von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Headbangen mit HEAVYS: Over-Ear-Kopfhörer speziell für Heavy Metal

Headbangen mit HEAVYS: Over-Ear-Kopfhörer speziell für Heavy Metal  ·  Quelle: Heavys

ANZEIGE

Böse Musik braucht böse Kopfhörer! Das haben sich die Macher der HEAVYS gedacht. Die Over-Ear-Kopfhörer sollen beim wütendsten aller Genres besonders druckvoll und mächtig klingen – ohne die Ohren zu schädigen. Vor Kurzem startete die Kickstarter-Kampagne und sie hat bereits jetzt das Zwanzigfache (!) des gesteckten Ziels erreicht! Außerdem haben die in Deutschland entwickelten Kopfhörer Bluetooth, Mikrofone und eine patentierte Loudness-Technologie an Bord. Heavy Metal Headphones! 

ANZEIGE
ANZEIGE

Laut, lauter, HEAVYS – Das steckt drin

Headbangen mit HEAVYS: Over-Ear-Kopfhörer speziell für Heavy Metal

Alle Details zum Kopfhörer.

Entwickelt wurden die Kopfhörer unter der Federführung von Axel Grell. Der Toningenieur war einer der Köpfe hinter der populären HD-Serie von Sennheiser. Außerdem bringt er bringt über 27 Jahre Erfahrung in der Entwicklung neuer Kopfhörertechnologien mit. Grell und sein Team arbeiten an den HEAVYS seit 2020. Die Prämisse scheint zu sein: mehr ist mehr. Denn es sind ganze acht Treiber, vier in jeder Muschel, im Kopfhörer verbaut im Vergleich zu zwei Treibern bei ähnlichen Modellen. Es gibt zwei für den Tiefen- und Mittenbereich und zwei für die Höhen. Die Treiber sind anders als sonst nicht seitlich der Ohrmuschel, sondern direkt davor positioniert. Beides soll für ein besonders realistisches und detailliertes Klangbild sorgen.

Aber dauerhaft zu laut Musik zu hören, kann für Gehörschäden sorgen. HEAVYS versprechen den Spagat besonders druckvoller Musikübertragung einerseits und Gehörschutz anderseits. Ein Patent für die von Grell entwickelte Technologie sei bereits angemeldet. Mit ihr soll die Lautstärke der Musik aufgedreht werden können, ohne dem Gehör dabei zu schaden.  Dazu können die Over-Ear-Kopfhörer kabellos per Bluetooth 5.1 BLE oder per Miniklinken- oder auch USB-C-Kabel genutzt werden. Über USB-C werden sie ebenfalls geladen. Eine Akkuladung soll bis zu 50 Stunden halten. Außerdem sind zwei Mikrofone in den Over-Ears verbaut. Sie können auch zum Telefonieren genutzt werden.

Preis und Verfügbarkeit der HEAVYS Kopfhörer

Headbangen mit HEAVYS: Over-Ear-Kopfhörer speziell für Heavy Metal

Heavy Metal Abrissbirne!

Das Basis-Paket im Kickstarter-Projekt beläuft sich auf 149 Dollar zuzüglich 15 Dollar Porto. Auch gibt es ein Paket mit zwei Kopfhörern für 269 Dollar.  Dazu geht es mit der Auslieferung soll es im August oder September 2022 los. Im Handel sollen die Kopfhörer dann 219 Dollar kosten. Außerdem kann, wer jetzt schon großer Fan geworden ist, sich als Merchandise sogar einen HEAVYS-Vorschlaghammer bestellen, sobald dieser wieder verfügbar ist.

Mehr über Kopfhörer und HEAVYS

Videos über Heavy Metal Kopfhörer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.