von claudius | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Harley Benton SpaceShip Flex 1

 ·  Quelle: Harley Benton

ANZEIGE

Du liebst Effektpedale? Dann ist ein Pedalboard genau das Richtige. Du kannst dein Setup fast fertig aufgebaut transportieren, auspacken, anstecken, fertig. Aber was ist, wenn das Board minimal zu klein für dein neues Pedal ist? Wenn du eines der neuen Harley Benton SpaceShip Flex besitzt, ist das kein Problem. Du kannst es seitlich einfach herausziehen, statt dir gleich ein neues zu kaufen oder das Pedal daneben zu stellen.

ANZEIGE
ANZEIGE

Wähle weise: Dein Pedalboard

Es ist nicht so einfach, das richtige Pedalboard zu finden. Passt es perfekt unter die aktuellen Effektpedale, ist es zu klein für weitere Anschaffungen. Ist es zu groß und es kommen nie Effekte dazu, nervt irgendwann der leere Platz. Zumindest war das bei mir immer so. Also warum nicht auf ein flexibles System setzen? Es gibt Pedalboards zum Zusammenstecken, zum Ausklappen, Ausrollen und sogar mit Slots für die eigene Bauart. Natürlich gibt es auch noch die klassischen DIY-Varianten Modell Holzbrett mit Hakenklettband oder Maschendrahtzaun und Kabelbinder. Wirklich flexibel sind die aber nicht – außer du baust sie direkt neu.

Harley Benton SpaceShip Flex Features

Mit den zwei Modellen Harley Benton SpaceShip Flex 4070 und SpaceShip Flex 5085 gibt es nun eine weitere Option für Unentschlossene, die auch mal zwischendurch ihr Pedalsetup verändern. Sie lassen sich einfach zur Seite über ein Schienensystem ausziehen.

Der Name bzw. die Zahl im Namen rührt übrigens von der Breite her: Beim 4070 ist es 40 cm normal breit, 70 cm ausgefahren. Das Gleiche gilt für das 5085. Das hat allerdings nicht nur eine Reihe für Effektpedale Platz, sondern gleich zwei.

Der Aufbau der Pedalboards orientiert sich weitgehend am „Pedaltrain“-Typ. Pulverbeschichteter Aluminiumrahmen, vier Streben mit Ösenklettband (Flausch) und an der Unterseite an der Hinterseite höhenverstellbare Füße und einen Einbaurahmen nebst Gummibändern zur Netzteilmontage. Das Kleine wiegt selbst 1,3 kg, das Große 3 kg. Eben Metall.

Harley Benton SpaceShip Flex 4070

Mit dabei ist eine gepolstere Transporttasche mit Handgriffen, Schultergurt, 3,5 m Hakenband und Außentasche für Krams. Damit lässt sich doch sehr gut arbeiten. Da es D’Addario XPND seit Februar 2021 irgendwie nicht in den deutschen Handel geschafft hatte, finde ich die Option der Harley Benton SpaceShip Flex Modelle ziemlich gut.

Preis und Marktstart

Du kannst bei Bedarf direkt loskaufen. Das SpaceShip Flex 4070* kostet 79 Euro, das SpaceShip Flex 5085‚ kostet 119 Euro. Finde ich verglichen mit den sonst unflexiblen Metallboards ziemlich akzeptabel.

Mehr Infos

Bildquellen:
  • Harley Benton SpaceShip Flex 4070: Harley Benton
Harley Benton SpaceShip Flex 1

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.