Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: KABIN, dearVR MICRO und Devil Spring Reverb

Freeware Sonntag: KABIN, dearVR MICRO und Devil Spring Reverb  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Heute wird es bunt beim Freeware Sonntag. Und das soundtechnisch. Ein Klangerlebnis par excellence wartet auf euch. Denn mit dabei ist heute der Cabinet Designer KABIN, der 3D-Designer dearVR MICRO und das teuflische Devil Spring Reverb.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Analog Obsession KABIN

Am heutigen Freeware Sonntag schenkt uns Analog Obsession das Ende einer Signalkette für alle Gitarristen. Hier sitzt nämlich das Speaker Cabinet. Und genau eine solche Emulation bekommt ihr mit KABIN jetzt absolut kostenlos. Dieses Plug-in geht sogar noch einen Schritt weiter, denn es modelliert euch das gewünschte Speaker Cabinet. Zur Auswahl stehen verschiedene Lautsprecher und Bauarten. Dazu könnt ihr die Größe und den Charakter bestimmen. Sehr schön ist auch die Platzierungsoption für das „Mikrofon“. Ein sehr interessanter Einstieg des Freeware-Plug-in-Produzenten in die Welt der Gitarre.

Das Plug-in läuft als VST, VST3 und AU auf macOS und Windows.

Hier geht’s zum Plug-in

Dear Reality dearVR MICRO

Ein Highlight der Woche, zumindest für Sounddesigner und Mixmeister, ist das kostenlose 3D-Plug-in von Dear Reality. dearVR MICRO kann nämlich eure Audio- und Instrumentenspuren binaural im Raum schweben lassen. Ihr könnt damit eure Klänge sogar 360 Grad um euren Kopf herum bewegen. Mono- oder Stereospurenbekommen so eine extreme Tiefe. Manche Features sind sogar in Zusammenarbeit mit dem Sennheiser AMBEO Team entstanden. Die hochwertige Rendering-Art könnt ihr euch aussuchen. Hier stehen euch Sennheiser AMBEO Orbit HRTFs sowie hauseigene HRTFs von Dear Reality zur Verfügung. Die Profi-Version mit etlichen weiteren Möglichkeiten gibt es hier.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.9 oder höher und Windows 7 oder höher als AAX, VST3 und AU in 64 Bit.

Hier geht’s zum Plug-in

Lostin70s Devil Spring Reverb

Einen wilden Effekt zum Freeware Sonntag gibt es heute von Lostin70s. Devil Spring Reverb gibt es auf dem Gabentisch. Und hier ist der Name Programm. Teuflische Federn bringen euren Sound zum Schwingen. Es ist aber kein Nachhall des Grauens – im Gegenteil. Der Klang ist vintage und sehr warm. Erzeugt wird dieser Effekt durch Impulse Responses, die der Entwickler seinem eigenen alten Röhren-Amp entlocken konnte. Dazu gibt es weitere Funktionen, wie einen Tone- und IR-Größenregler, um den Klang nach euren Wünschen zu formen.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows7 oder höher als AU, AAX, VST3 und VST in 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks …

findet ihr hier.

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.