von Marcus Schmahl | 4,4 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
BPB64, Micro Keys und Scratchpad am Freeware Sonntag

BPB64, Micro Keys und Scratchpad am Freeware Sonntag  ·  Quelle: Patent Sounds / GEARNEWS

ANZEIGE

BPB64 emuliert den C64, Micro Keys bringt den Vibe der 90er und Scratchpad steht für LoFi-Sounds. Ein Klangparadies für Musikproduzenten, die wieder einmal ein wenig Abwechslung im heimischen Studio benötigen. Und das sogar kostenlos!

ANZEIGE

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Bedroom Producers Blog BPB64 emuliert den legendären Commodore C64

Bedroom Producers Blog BPB64

Bedroom Producers Blog BPB64

Das Plugin-Magazin Bedroom Producers Blog verschenkt mit BPB64 einen sehr tollen Commodore C64 Synthesizer. Und genau über das müssen wir doch am Freeware Sonntag berichten! Das Plugin sieht nicht nur so aus, wie die alte „Brotkiste“, sondern liefert uns natürlich auch genau diesen legendären Sound. Ja! Ok, Synthesizer ist ein wenig übertrieben, denn die Klangerzeugung basiert auf Sound Samples des SID-Chips des alten Desktop Computers. Mit dabei sind 37 Multi-Samples, die Bässe, Pads, Leads, Arpeggios und einiges mehr abbilden können. Aber ihr könnt alle Sounds natürlich durch einen Tiefpassfilter schicken, durch einen Hüllkurvengenerator formen, mit Modulationen in Bewegung versetzen und mit vier weiteren Effektprozessoren (Delay, Reverb, Chorus und Distortion) veredeln. Das klingt mehr als spannend!

Das Plugin läuft als AU und VST in 64 Bit auf macOS (inklusive Apple Silicon Support) und Windows.

Hier geht’s zum Download

Meat Beats Micro Keys positioniert Audiosignale im Raum

Meat Beats Micro Keys

Meat Beats Micro Keys

Micro Keys von dem Programmierer Meat Beats ist ein weiterer Rompler, der die Herzen aller 1990er House und Garage Fans höher schlagen lässt. Mit 32 Sounds aus bekannten Synthesizer-Rack-Klassikern aus dieser besagten Zeit, könnt ihr nicht nur die alten Dance Hits rekonstruieren, sondern diese in die heutigen Musikgenres einbinden. Und das ist doch zurzeit mehr als up-to-date! Flippige House Pianos, Orgel Hits, digitale Streicher, aber auch Synthie-Klänge bis hin zu fetten Bässen findet ihr in der Bibliothek. Dazu gibt es sogar das cheesy klingende Tenor Saxofon Sample. Zum Bearbeiten der Sounds stehen euch die obligatorischen Funktionen Filter, Hüllkurvengenerator, Modulation und ein Reverb zur Verfügung. Programmiert wird der Klangerzeuger über ein kultig cooles „LCD-Display“ in giftigem grün.

Das Plugin läuft als AU, VST und VST3 auf macOS 10.14 oder höher und Windows 8.1 oder höher.

Hier geht’s zum Download

Patent Sounds Scratchpad ist ein LoFi-Klangerzeuger

Patent Sounds Scratchpad

Patent Sounds Scratchpad

Der Entwickler Patent Sounds ist ein Neuling in der Freeware-Sonntag-Szene. Mit Scratchpad liefern sie ein tolles Debut-Plugin ab, das nicht nur optisch ein Leckerbissen ist. Dieser Klangerzeuger erzeugt nämlich die bei Produzenten sehr beliebten LoFi-Sounds. Ganze zwölf Instrumente sind inklusive und decken die Bereiche Keys, Bells, Basses und Lead Sounds ab. Das Interessante an diesem Rompler sind aber die integrierten Rauschgeneratoren (Vinyl, Tape oder Rain), die ihr den Klängen frei dazu mischen könnt. In Kombination mit den eingebauten Effekten Chorus, Distortion und Wow/Flutter lassen sich im Anschluss nochmals mehr Atmosphäre erschaffen.

Das Plugin läuft auf Windows als VST3 und VST.

ANZEIGE

Hier geht’s zum Download

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks…

findet ihr hier. Und hier geht es zu allen Ausgaben unserer Serie Freeware Sonntag.

Videos zur Freeware BPB64, Micro Keys und Scratchpad

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Bedroom Producers Blog BPB64: Bedroom Producers Blog
  • Meat Beats Micro Keys: Meat Beats
  • Patent Sounds Scratchpad: Patent Sounds
BPB64, Micro Keys und Scratchpad am Freeware Sonntag

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

4 Antworten zu “BPB64, Micro Keys und Scratchpad am Freeware Sonntag”

    Tai sagt:
    0

    Das habe ich wirklich gebraucht. Den C64 konnte ich in den frühen 80ern schon nicht ab. Hat sich nicht gebessert.

    TBS sagt:
    0

    Ist diesmal eine gelunge Mischung aus verschiedenen Klangerzeugern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert