Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Nun auch endlich für die 8-Saiter erhältlich  ·  Quelle: fishman.com

Aktuell nur mit schwarzer Kappe erhältlich  ·  Quelle: fishman.com

Manchmal sind sechs Saiten einfach nicht genug. Dann muss aber auch ein entsprechender Tonabnehmer in die Gitarre. Fishman ist mittlerweile ein echter Name unter den Pickup-Herstellern und wird von mehr und mehr Firmen als Stock-PU verwendet, beispielsweise ESP/LTD. Nun wird der Fluence auch in der 8-Saiter Szene Einzug erhalten.

Die Besonderheit der Fluence Serie von Fishman sind die zwei verbauten Voicings pro Pickup. Man bekommt also nicht nur den „einen“ Sound aus den Pickups, sondern gleich zwei. Das erfreut seit geraumer Zeit die 6- und 7-Saiter Fraktionen, eigentlich logisch, dass der Wunsch nach einer 8-Saiter Version nicht lange auf sich warten lässt.

Der Fluence Modern 8-String kann mit zwei unterschiedlichen Magneten geordert werden: Alnico für den vollen und runden Sound mit hohem Dynamikanteil (empfohlen für die Stegposition) und Ceramik für einen strafferen, höhenreicheren Grundcharakter (empfohlen für die Halsposition). Die zweite Voice bei Alnico sorgt für einen Höhenschub, bei Ceramic soll es organischer klingen und mehr Output liefern.

Aktuell ist nur eine schwarze Plastikkappe als Abdeckung verfügbar, bei den kleineren Geschwistern kann man zusätzlich zwischen Gold- und Silberkappe wählen. Vielleicht kommt diese Option noch später nach, ich persönlich mag silbrige Kappen einfach viel lieber ansehen – eben individueller Geschmack.

Der MAP (Minimal Advertised Price) liegt in den Staaten bei 139,95 USD pro Pickup, das Set soll es für 249,95 USD geben. Für Deutschland sind aktuell weder Preis noch Lieferdatum bekannt. Es wird aber sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.

Mehr Infos: Fishman Fluence Modern 8-String Humbucker

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: