von claudius | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Gitarren Boutique Fender Loog 3 saiten

 ·  Quelle: Fender / Youtube

ANZEIGE

Die Gitarren-Boutique ist dieses Mal wieder voller spannender Themen. Oder findest du eine Fender Gitarre mit drei Saiten uninteressant? Eigentlich sind die ja für Kinder entwickelt … das muss aber keiner wissen.

ANZEIGE
Loog-3-String-Stratocaster

Quelle: Fender, Loog

Fender feat. Loog: 3 Saiten Gitarren

Eine E-Gitarre mit 3 Saiten? Wer braucht denn sowas? Wenn es nach Fender und Loog geht, dann sind diese Gitarren das, was Kinder brauchen. Damit sollen sie leichter Gitarre lernen und ermutigen, mit weniger Aufwand an die speziellen Sounds zu kommen. Die Gitarren haben nicht nur weniger Saiten, sondern sind auch grundlegend kleiner, mit einem Pickup ausgestattet und können lediglich in der Lautstärke geändert werden.

Als Musiker würde ich ja sagen: Schenkt den Kindern lieber Gitarren mit 6 Saiten. Auch wenn das mehr Aufwand bedeutet: Am Ende muss dann nicht noch mal neue Muscle-Memory aufgebaut werden und der Frust geht von vorne los. Aber alle Menschen sind anders. Vielleicht wartet dein Kind ja genau auf diese 3-Saiten-Gitarre?

Fender-Loog-3-String-Guitar

Quelle: Fender, Loog

Auf der anderen Seite: Warum eigentlich nicht mal für sich selbst überlegen? Neues Gear bringt immerhin neue Kreativität mit sich. Oder als Reisegitarre? Loog baut dazu noch einen Mini-Amp für 79 USD, Gig-Bags für 39 USD und Gurte ab 19 USD. Zusammen mit der Gitarre für ca. 199 USD ist das schon wieder so teuer, dass „echte“ Budget-Gitarren in Reichweite wären.

Mehr Infos zu den Modellen gibt es hier.

GL-Espada-HH-and-Espada-HH-Active-

Quelle: G&L

G&L Espada HH und Espada HH Active

Die G&L Espada basiert auf einem Design von Leo Fender, das als „lost and found“ vermarktet wird. Es stammt von 1969 und wird nicht von Fender, sondern der Nachfolgefirma des Namensgebers G&L gebaut. Sie ähnelt der Telecaster – ist in der HH-Variante aber mit zwei Humbuckern statt der Singlecoils ausgestattet. Die beiden Modelle lassen sich übrigens gut unterscheiden: Während die passive Espada HH offene Alnico-Humbucker mitbringt, ist die Espada HH Active mit Pickup-Covern ausgestattet.

Beide sind entweder mit Erle-Body unter der schwarzen oder weißen Lackierung ausgestattet – oder Esche bei Honeyburst und Cherryburst. Dazu gesellt sich ein Ahornhals mit 9,5″ Griffbrett aus Palisander mit 22 Bünden und Knochensattel.

ANZEIGE

Preislich kommen beide interessanterweise laut G&L aufs Gleiche: 2199 USD. Mehr Infos zu den Modellen findest du beim Hersteller.

GL-Espada-HH-and-Espada-HH-Active-

Quelle: EarthQuaker

EarthQuaker Devices Ledges

Die Earthquaker Devices Ledges Tri-Dimensiuonal Reverberation Machine ist grundlegend ein Reverb-Effektpedal. Der Name ist etwas verwirrend, denn es ist nicht wirklich dreidimensional, sondern bietet drei grundlegende Algorithmen: Room, Hall und Plate. Diese werden über den Kippschalter in der Mitte der vier Regler (Length, Damp, Mix und Preset) ausgewählt.

Bis zu 6 Presets lassen sich über einen Druckschalter speichern und auf einen der Slots des gleichnamigen Reglers legen. Diese werden dann einfach über eine Drehung abgerufen. An der Seite gibt es zusätzlich noch einen Expression-TRS-Eingang, über den ihr die Effektparameter beispielsweise mit einer Expression-Wippe live verändern könnt.

Für 249 Euro* ist das Pedal auf jeden Fall kein Super-Schnapper. Gemessen an der Vielfalt an Optionen aber für Sound-Tüftler sicherlich den einen oder anderen Blick wert.

Affiliate Links
EarthQuaker Devices Ledges Reverberation Machine
EarthQuaker Devices Ledges Reverberation Machine
Kundenbewertung:
(1)

Mehr Boutique-Themen

Du kannst nicht genug von den eher „kleinen“ Themen bekommen? Dann ist die Gitarren-Boutique genau für dich geschaffen. Schau doch mal in die vorhergehenden Ausgaben rein.

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.