Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
ZVex-Instant-Lo-Fi-Junky-vertical-pedalZVex-Instant-Lo-Fi-Junky-vertical-pedal

Instant Lo-Fi Junky  ·  Quelle: ZVex

Zachary Vex hat auf seiner Facebook-Seite ein Foto von einer vertikalen Edition des Instant Lo-Fi Junky Effektpedal gepostet. Es mutet mit der neuen Lackierung eher psychedelisch an, im Inneren soll es aber wie beim Original zugehen.

ZVex Instant Lo-Fi Junky

An der Firma scheiden sich die Geister. Ich mag die Attitüde, mit der hier Effekte gebaut werden, vor allem die tollen handbemalten Gehäuse – wenngleich mir auch nicht alle Pedale klanglich gefallen. Ausgerechnet das berühmte Wholly Mammoth ist überhaupt nicht nach meinem Geschmack. Ganz im Gegensatz zum Instant Lo-Fi Junky, das in der Vertical Edition nun eine Chance auf einen Platz auf meinem Board bekommt.

Das originale Instant Lo-Fi Junky ist schon ein paar Jahre auf dem Markt und emuliert die Klänge des Lo-Fi Loop Junky. Allerdings ist hier kein Looper an Bord, dafür umso mehr Lo-Fi, das auch Richtung Chorus und Vibrato erklingen kann, wenn es hart gefahren wird.

ZVex-Instant-Lo-Fi-Junky-New-vertical-edition-for-2019

Vertikal

Die neue Version unterscheidet sich wirklich nur im Gehäuse. Das ist jetzt “Standard”-Hochkant und anders bemalt. Der Erfinder Zachary Vex betont noch einmal, dass der Schaltkreis Original verbleibt.

Wie es klingt, könnt ihr unten im verlinkten Video ansehen.

Noch gibt es keinen offiziellen Preis, aber ZVex hat schon ein paar hundert Instant Lo-Fi Junky Pedale an US-Händler verschickt. Ob Europa auch schon dabei war, wurde nicht verraten. Hoffen wir es. Es dürfte aber sicher nicht mehr allzu lange dauern.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: