Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Isotonik Studios EboSuite verwandelt Ableton Live in ein Videostudio

Isotonik Studios EboSuite verwandelt Ableton Live in ein Videostudio  ·  Quelle: Isotonik Studios

Die Max for Live Schmiede Isotonik Studios erweitert ihr Portfolio mit einem neuen m4l Paket namens EboSuite. Mit diesen Devices wird euer Ableton Live zum Controller-gesteuerten Videoplayer. Filme können wie Audioclips in die Session View gezogen und durch Controller abgefeuert werden. Dazu gibt es natürlich noch ein paar Videoeffekte, die dem Ergebnis noch die gewisse Würze verleihen sollen.

EboSuite verbindet Video und Musik durch Max for Live

Das Konzept der Session View in Ableton Live ist für Musik Live Performer nicht nur der elektronischen Musik seit Jahren ein großer Zugewinn. Jetzt dürfen sich Videokünstler ebenso freuen! Denn mit EboSuite von dem Entwickler EboStudio ist es möglich, dieselben Funktionen der DAW mit Videoclips statt Audiodateien auszuführen. Und das natürlich ebenfalls live und in Echtzeit!

In EboSuite enthalten sind mehrere Max for Live Tools. eSampler ist ein Videosampler, der importierte Filme auf Tastendruck abspielt. Ihr könnt sogar über die Pianorolle eingegebene Notenwerte auf das „Instrument“ loslassen, um in gewünschter Reihenfolge Videos anzutriggern. eClips fügt der Session View in Live das Video Feature hinzu, um Videos wie Audiodateien nachzubearbeiten (Warp, Loop-Punkt, Start und Ende). eTrackTransform bearbeitet das Video mit den automatisierbaren Parametern Scale, Rotate und Position. Mit eCrossfade könnt ihr Videodaten mit verschiedenen Blend-Modi mischen. eComper erzeugt aus eurer vorgefertigten Videosequenz ein eigenständiges neues Video. eSyphon verbindet den Videoausgang von Live mit eurer VJ-Software. Und eConvert konvertiert eure Videos in das HAP-Videoformat, das EboSuite voraussetzt.

Fertige Arrangements und Sequenzen werden auf Knopfdruck auf eurer Festplatte verewigt. Somit sind Musikvideo-Produktionen zu euren Tracks ein Kinderspiel. Im Hintergrund von Ableton Live wird eine weitere Software gestartet, die die Videoverarbeitung übernimmt. Somit benötigt ihr sicherlich einen leistungsstärkeren Rechner für gute Ergebnisse.

Preis und Spezifikationen

Isotonik Studios EboSuite erhaltet ihr im Webshop des Anbieters zu einem Preis von 119,61 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Nach dem Kauf wird euch der erworbene Lizenzschlüssel per E-Mail zugesandt. Die Max for Live Devices laufen leider nur auf Mac OSX 10.10 oder höher und Ableton Live 9.5 oder höher mit Max for Live Version 7.2 oder höher. Auf der Internetseite bekommt ihr ebenso einen herunterladbaren Quick-Start-Guide, ein PDF-Benutzerhandbuch und eine eingeschränkte Demoversion. Eine Windows-Version ist geplant.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: