Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Propellerhead Reason Rack Plugin A-List Electric Guitarist Pop Chords GUI Front

Das Pop Chords ist wie die anderen A-List Plugins aufgebaut  ·  Quelle: propellerheads.se

Propellerhead Reason Rack Plugin A-List Electric Guitarist Pop Chords GUI Back

Die Rückseite gibt mehr Einstellmöglichkeiten  ·  Quelle: propellerheads.se

Reason ist jetzt nicht gerade das Programm, bei dem ich sofort an Gitarrenklänge denke. Propellerhead, die Entwickler der DAW, haben nun ein Plugin vorgestellt, das die Klänge einer Rhythmus E-Gitarre via MIDI ermöglicht. Warum auch nicht, schließlich könnte es manchen produzierenden Musikern genau daran fehlen.

Das Plugin reiht sich in die A-List Electric Guitarist Reihe ein, in der schon Power Chords und Acoustic Guitarist vorhanden sind. Nutzer der Serie werden sich in der identisch strukturierten Oberfläche auch gleich zurecht finden. Im linken Bereich „Source“ stellt man den Hauptklang ein: Nach welcher Pickup-Position soll es klingen? Eher clean oder crunchig? Oder soll es ein Drop-Tuning sein? In der Mitte mit der Bezeichnung „Performance“ werden spieltechnisch relevante Dinge wie „Swing“, „Feel“ und sofortiges Doppeln eingestellt. Rechts befindet sich wie üblich der Bereich für den „Mix“, sprich Effekte wie Delay, Chorus, Reverb oder Lautstärke. Bei der Bedienung kann man in verschiedenen MIDI-Bereichen verschiedene Tonphrasen oder Akkorde abspielen lassen.

Auf der Rückseite befinden sich ebenfalls wie erwartet die virtuellen Anschlüsse für CV Input (Gate und Note), Output und ein Hebel für Chord Set (Default für Major, Minor, 7 und sus 4 Akkorde, Full für 6, maj 7, min 7, aug, dim und sus 2). Laut Propellerhead kommt man mit allen Funktionen auf über 600 Rhythmen und 119 Stile. Das alles macht auf mich einen durchdachten Eindruck, jedoch konnten mich im (unten verlinkten) Video die Klänge nicht so recht überzeugen.

Propellerhead A-List Electric Guitarist Pop Chords kostet im hauseigenen Online-Shop wie seine Geschwister 99 Euro.

Mehr Infos: Propellerhead A-List Electric Guitarist „Pop Chords“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: