Geschätzte Lesezeit: 59 Sekunden
ArduTouch Dronetic Synthesizer

ArduTouch Dronetic Synthesizer  ·  Quelle: Cornfield Electronics YT

Drones auf Basis eines Arduino, sowas geht? Ja, natürlich geht das. Und das macht und kann der Dronetic Synthesizer, den du bauen kannst! Dies ist ein Einsteiger-Projekt.

Beim Dronetic Synthesizer gibt es 7 Presets, die in dem Video gezeigt werden. Gedacht ist diese Flächeneinlage natürlich als liegender ruhender Teppich. Spacig bis frei und offen wirken sie, nicht total noisy oder geräuschhaft. Sie sind eher klar und hell.

Dronetic Synthesizer zum Selbstbau

Dieses Projekt ist primär für den Selbstbau und die Erfahrung mit dem Selbstmachen gedacht. Deshalb gibt es vor allem eine Anleitung, wie man den kleinen Synth zusammenlötet, und natürlich ist es auch interessant, mit dem Arduino selbst Code zu schreiben, die Programme neu oder umzugestalten oder eigene Ideen zu entwickeln. Sei es auf Basis des Selbstgeschaffenen oder auf Basis anderer Entwicklungen, denn Arduino kann doch einiges leisten.

Weitere Information

Die Website zu dem Projekt gibt einige Anleitungen freiwillig her. Sie startet von einer Lötanleitung, die es auch auf Deutsch gibt, bis hin zu Workshops und weiteren Angeboten mit anderen oder allein zu Haus. Den ArduTouch bekommt man für 29,90€ in diesem Shop.

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: