Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Pl8ty Bluetooth-Lautsprecher  ·  Quelle: Kickstarter / Pl8ty

Das Smartphone wie eine Cassette einlegen und den Musikgenuss starten. Pl8ty ist ein portabler Bluetooth-Lautsprecher, Power-Bank und Handy-Cover in einem. Ein Stück 80er-Jahre Aura für deinen Gürtel – jetzt auf Kickstarter.

Die gute alte Zeit

Wer von euch erinnert sich noch an die schönen Zeiten mit Cassette und Walkman? Ein selbst erstelltes Mixtape für die Angebetete aufnehmen, eine komplette Seite mit dem aktuellen Lieblingssong bespielen oder Zurückspulen mit dem Bleistift. Die Erinnerungen daran sind oft romantisch verklärt, weil man leere Batterien, Kabelbruch und Bandsalat längst vergessen hat.

Doch was, wenn du die 1980er-Jahre Aura des Walkmans mit exzellentem Klang und den Vorzügen deines Smartphones verbinden könntest? Genau diese Lücke soll nach vier Jahren Entwicklungszeit per Crowdfunding über Kickstarter geschlossen werden.

Pl8ty Bluetooth-Lautsprecher

Die Idee stammt von zwei Musikern, die guten Klang zu schätzen wissen und – ihr habt es bereits erraten – ein Faible für die 80er-Jahre haben. Die Achtziger waren ein mutiges, farbenfrohes und lebendiges Jahrzehnt. Und von dieser Nostalgie wollten die beiden ein wenig in die heutige Welt transportieren.

Pl8ty hat mehrere Hauptfunktionen. Zunächst ist das Gerät ein portabler Lautsprecher mit Stereo-Klang, Bluetooth 5.0-Schnittstelle und 85 dB Leistung. Wer nicht nur gern Musik hört, sondern sie auch selbst spielt, wird sich über den integrierten AUX-Eingang freuen. Vielleicht genau der richtige Begleiter für einen Korg Volca?

Power-Bank

Das Gehäuse ist im feinsten Retro-Walkman-Design gehalten und verfügt sogar über einen Schacht für euer Telefon. Eure Freunde werden Augen machen, wenn ihr euer Smartphone wie eine Cassette im Pl8ty versenkt. Die universell konzipierte Halterung ist für überraschend viele Geräte nutzbar.

Selbst die guten alten Knöpfe an der Gehäuseseite funktionieren und steuern die Transportfunktionen (Play/Pause, nächster Titel etc.) der jeweils aktiven Musik-App. Der 3200 mAh Li-ion Akku wird über USB-C geladen und kann auch als Power-Bank genutzt werden.

Preis

Die Kampagne macht einen durchdachten Eindruck, das angestrebte Ziel ist schon weit überschritten. Mit 93 Schweizer Franken (ca. 87 Euro) seid ihr dabei. Später soll das Gerät 45 % teurer sein. Na, Interesse geweckt?

Weitere Informationen

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.