Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Deal: Glitchmachines Quadrant mit 95 Prozent Rabatt!

Deal: Glitchmachines Quadrant mit 95 Prozent Rabatt!  ·  Quelle: Glitchmachines / gearnews, marcus

Glitchmachines Quadrant ist ein modular aufgebautes Multieffektgerät und ein Soundgenerator. Virtuelle Patchkabel verbinden Modulatoren mit Oszillatoren, Effekteinheiten und mehr. Eine Spielwiese für alle Klangbastler und Sounddesigner. Und das zu einem No-Brainer Special-Deal!

Quadrant

Quadrant der Firma Glitchmachines gibt es im Moment zum Sale-Preis von unter fünf Euro. Das klingt sehr verlockend! Ist es auch. Denn das modulare Effektgerät mit gleichzeitigem Soundgenerator kann so einiges. Experimentelle Soundbastler sollten viel Spaß mit dem umfangreichen Tool haben. Mit etlichen Effekten, Oszillatoren und Modulatoren könnt ihr euch euer eigenes Modular-System im Plug-in erstellen. Die Module lassen sich dann frei miteinander verknüpfen. Und das sogar zusätzlich mit verschiedenen Parameterwerten. Ihr seht: unendlich viele Möglichkeiten.

Grafisch ist das VST, trotz der vielen integrierten Module (36 Stück) sehr übersichtlich aufgebaut. Acht Slots könnt ihr frei bestücken und dann sofort loslegen. Auch Einsteiger werden sehr schnell interessante Sounds oder Effekte erstellen können. Und die haben tatsächlich durch LFOs, Sequencer und Generatoren viel Bewegung und klingen niemals langweilig. Jeder Parameter ist über einen angeschlossenen MIDI-Controller fernsteuerbar. Sehr schön!

Preis und Spezifikationen

Glitchmachines Quadrant erhaltet ihr im Moment und nur für kurze Zeit bis zum 16. April 2019 bei Plugin Boutique zum Sonderpreis von 4,46 Euro anstatt 57,51 Euro. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows Vista oder höher als VST und AU in 32 oder 64 Bit. Auf der Internetseite des Herstellers gibt es zuzüglich ein PDF-Benutzerhandbuch als Download. 160 Factory-Presets und über 1500 Modular-Synthesizer-Samples liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Sounds

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
ChristianDonald Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Donald
Gast

Bei dem Preis konnte ich nicht nein sagen.
Aber das Teil ist extrem frustrierend!
Ich habe es nicht geschafft dass ein Ton raus kommt – es herrschte Stille.
Erst mit dem Tutorial oben, hab ich raus bekommen wie man Module erzeugt.
Aber ändert man ein Modul, kommt wieder die Stille, weil die dann anders verkabelt werden müssen!
Sehr sehr frustierend… : (

Christian
Gast

LOL…..das ist wohl der springende Punkt bei dem Plug in, es ist modular aufgebaut, also ganz normal das man verkabeln muss, dadurch bekommt man grösstmögliche flexibilität.
Try Harder….oder nächstes mal vielleicht das Geld in ne Triangel investieren.

Donald
Gast

Tja Christian, wenn Du nicht erklären kannst,
wieso kein Sound kommt, wenn man einen Out mit nem In verbindet
und stattdssen eine Triangel empfiehlst, muss das Teil ja richtig scheisse sein.
.
Ich glaube nicht das dem so ist und Du nur ne dumme Antwort beisteuern wolltest.
.
Vielleicht würde man besser mit dem Quadrant klarkommen,
wenn man die Schrift lesen könnte.
Die erkennt man nämlich auf nem Full HD Diplay kaum.
.
Ich habe einen riesen Respekt vor Modular Usern,
die es schaffen damit Musik zu produzieren und nicht wie ich
hauptsächlich damit beschäftigt sind, die Ursachen für Stille
zu finden.

Christian
Gast

ja sorry, war n bisserl harsch, wenn man sich auf Modular einlässt sollte man schon bereit sein in die materie einzutauchen was zugegeben nicht immer ganz einfach aber sehr lohnenswert ist. Ja die Grafik des programms ist nicht ganz optimal. Die Tutorial Videos sind aber ganz gut, guck dir auch mal das Overview Video an. Hast du denn verstanden das es primär ein modular Effect plug in ist und kein Klangerzeuger ? Deshalb sollte es auf eine Audiospur als Effect platziert werden, das wird auch im Overview Video erklärt. Und auf der Website kannst du 160 Presets runterladen, damit brauchst… Read more »