von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
DAW stürzt ab: Diese Fehler musst du vermeiden

DAW stürzt ab: Diese Fehler musst du vermeiden  ·  Quelle: Aleksandr Davydov / Alamy Stock Foto // Gearnews

ANZEIGE

Es ist zum Haareraufen, denn die DAW stürzt ab! Du lädst ein Projekt oder öffnest deine DAW wie FL Studio, Ableton Live oder Steinberg Cubase und sofort stürzt sie ab! Das war doch eben bis jetzt nicht so?! Wir zeigen wir die wichtigsten Tipps, wie du wieder eine funktionierende DAW bekommst.

ANZEIGE

DAW stürzt ab: die wichtigsten Ursachen

Aus jahrzehntelanger eigener Erfahrung, durch engen Kontakt mit DAW-Herstellern und durch meine Unterrichtszeit weiß ich, wo ich ansetzen muss, wenn meine DAW (in diesem Fall Ableton Live) mal wieder abstürzt. Öffne ich Ableton und die DAW stürzt ab, gibt es eine Check-Liste, die ich durchgehe. Und der aller häufigste Grund sind Plugins.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Denn entweder sind einzelne VSTs veraltet. Oder ein Plugin ist so neu, dass es noch Fehler mitbringt. Bei Windows-Usern führt das Installieren von Plugins in anderen Ordnern als den Standardordnern auffällig oft zu Abstürzen und Fehlern. Knapp dahinter liegen Updates bei der DAW selbst und beim Betriebssystem wie auch zu alte oder neue Treiber eures Audiointerfaces als Fehlerquellen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Dazu kann die Größe des Arbeitsspeichers eine Fehlerquelle sein, wenn man vor allem mit großen Sample-Librarys in Native Instruments Kontakt oder UVI Falvon arbeitet. Denn bis vor wenigen Jahren war es oft so, dass es mal wieder hieß: „DAW stürzt ab“, wenn die Sample-Librarys zu groß waren. Denn dann lagert das Betriebssystem den Speicherbedarf auf die weitaus langsamere Festplatte aus. Hier kann es leider schnell haken.

Neuer HiDPI-Browser von Kontakt 7
Neuer HiDPI-Browser von Kontakt 7 · Quelle: Marcus Schmahl

Die wichtigsten Tipps gegen DAW Crash-Probleme

Vielleicht hast du beim Durchlesen der wichtigsten Ursachen schon eine Idee bekommen, woran es liegen könnte, dass deine DAW häufig abstürzt. Natürlich gibt es neben den allgemeinen Ursachen auch für jede DAW auf dem Markt noch einmal eigene Ursachen. Hier helfen oft die offiziellen Foren der Hersteller. Denn selten ist man allein mit seinem Problem.

ANZEIGE

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Eine der wichtigsten Regeln für vor allem professionell arbeitende Producer ist, bei DAW, VSTs und Betriebssystem immer mindestens ein halbes Jahr zu warten, nachdem eine neue Version herausgekommen ist. Dann kann man davon ausgehen, dass die meisten Fehler ausgebügelt sind. Aber wenn es heißt „DAW stürzt ab“, helfen dir diese Tipps:

  1. Leere deinen Plugin-Ordner. Kopiere alle Plugins in einen anderen Ordner und starte die DAW. Falls es klappt, musst du nach und nach jedes Plugin wieder zurücklegen und neu starten, bis du den Verursacher gefunden hast.
  2. Installiere die DAW oder ein Plugin noch einmal.
  3. Halte von deiner DAW und deinen Plugins immer Sicherheitskopien (zusätzlich zum Backup) älterer Setup-Dateien auf einer externen Festplatte. In vielen Fällen ist es möglich, mit einer alten Setup-Datei über das neue Update drüber zu installieren.
  4. Halte dich bei Plugins immer an die Standardordner. Wenn es darum geht, die Samples eines VSTs auf eine externe Festplatte auszulagern, bieten Kontakt, Falcon, Omnisphere und CO. alle Einstellungen, mit denen das einfach möglich ist.
  5. Hat man Absturzprobleme aufgrund eines älteren Systems oder zu wenig Arbeitsspeicher, kann es helfen, Spuren von Sample-Instrumenten einzufrieren oder in Audio-Spuren umzuwandeln.
  6. DAW Reset. Jede DAW legt in deinem Betriebssystem einen Ordner, in dem Dateien mit allen Einstellungen deiner DAW liegen. Kopiere diesen auf deinen Desktop und lösche ihn am Ursprungsort. Starte dann die DAW.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DAW stürzt ab, immer nur bei einem Projekt? Das kannst du tun.

Manchmal ist es nicht die DAW, die immer abstürzt, sondern ein verflixtes Projekt. Und meistens ist es ein DAW-Projekt, das man ganz dringend braucht. Und das man doch gerade gestern noch ohne Probleme öffnen konnte. Hier gibt es eine eher mühsame, aber fast immer erfolgreiche Methode, ein Projekt zu retten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Voraussetzung dafür, dass es nicht wieder heißt „DAW stürzt ab“, ist, dass deine DAW eine Möglichkeit bietet, von Spuren und Clips aus einem Projekt in ein anderes zu importieren. Denn wenn deine DAW das kann, wie es Apple Logic Pro, Presonus Studio One, Cockos Reaper, Bitwig Studio und alle bisher erwähnten DAWs auch können, dann kannst du versuchen den Projekt-Import zu Rettung zu nutzen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Erzeuge ein neues DAW-Projekt und importiere dann Spur für Spur aus dem kaputten DAW-Projekt in das neue. Entweder du kannst direkt alle Spuren importieren und dein DAW-Projekt ist gerettet. Oder du findest zumindest die eine Spur mit dem einen Plugin, das der Crash-Verursacher ist.

Infos über DAW stürzt ab

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Widgets und Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.