von claudius | 3,7 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Charvel Jim Root San Dimas 1

 ·  Quelle: Charvel

ANZEIGE

Eigentlich kennen wir Jim Root von Slipknot mit seiner Signature Fender Jazzmaster. Nun folgt wie erwartet ein Strat-Style Modell von der Fender-Tochter: Die Charvel Jim Root San Dimas gibt es dieses Mal auch in Schwarz mit Ahorngriffbrett.

ANZEIGE
ANZEIGE

Charvel Jim Root San Dimas

Wenn du bisher nicht so zufrieden mit der Auswahl an Jim Root Signature Modellen von Fender bist – zur Erinnerung: Aktuell gibt es eine Stratocaster* und eine Jazzmaster* – dann kannst du ab sofort auf die neue Jim Root San Dimas zurückgreifen. Die ist grundlegend der Stratocaster nachempfunden, darf als Charvel aber mit der Tradition der quasi unveränderlichen Strat etwas brechen und die Geschichte etwas moderner erzählen.

Charvel Jim Root San Dimas 2

Der erste Unterschied ist der Mahagoni-Body, der am unteren Horn für die bessere Erreichbarkeit der oberen Bünde etwas mehr ausgefräst wurde. Lackiert wird in deckend Satin White oder Black, die üblichen Farben von Jim Root. Dazu kommt ein Ahornhals mit Ahorngriffbrett am schwarzen Modell und Palisandergriffbrett am weißen Modell. Ein interessanter Kontrast, der in meinen Augen nicht so richtig aufgeht, vor allem weil der Headstock nicht wie bei der Jazzmaster ebenfalls lackiert ist. Aber die Geschmäcker sind verschieden.

Charvel Jim Root San Dimas

Hardware: EMG und Floyd Rose

Wo Slipknot nicht weit ist, da kommen auch aktive Tonabnehmer zum Einsatz. Die EMG Daemonum Signature Humbucker sind entweder mit weißen oder Zebra-Kappen im Einsatz und werden wie bei den anderen Modellen auch über einen einzigen Volume-Regler eingestellt und über einen simplen 3-Wege-Wahlschalter ausgewählt.

Dazu gesellen sich Floyd Rose 1500 Series Double Locking Vibrato und Charvel Locking Tuner. Also keine Chance, dass sich bei heftigen Vibratoeinlagen irgendetwas verstimmt. Passt auf jeden Fall irgendwie alles zu Slipknot und Jim Root.

Preis und Marktstart

Die neue Charvel Jim Root San Dimas macht auf dem Blatt eine gute Figur. Für 1449 Euro kannst du sie in Weiß* oder Schwarz* vorbestellen, im August werden sie dann ausgeliefert. Viel Zeit für Vorfreude.

Charvel Jim Root Pro Mod SD1 HH FR E

Charvel Jim Root Pro Mod SD1 HH FR E

Kundenbewertung:
(1)
Charvel Jim Root Pro Mod SD1 HH FR M

Charvel Jim Root Pro Mod SD1 HH FR M

Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

* Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!
Bildquellen:
  • Charvel Jim Root San Dimas 2: Charvel
  • Charvel Jim Root San Dimas: Charvel
Charvel Jim Root San Dimas 1

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert