Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Bastl B Drum Kastle

Bastl B Drum Kastle  ·  Quelle: Bastl

B Drum Kastle ist ein winziger generativer Drumsounds-Erzeuger für Freunde von sehr experimentellen Klängen. Bastl Kastle ist der wohl kleinste Minimodular-Synthesizer für Noises und Drones und ist der „geistige Vorvater“ des B Drum. 

B Drum Kastle vs Kastle

Eigentlich ist klar, dass dies ein ganz anderes Gerät ist, es hat nur den gleichen niedlichen Formfaktor des Kastle 1.5. Es ist generativ und hat deshalb keine Step-Eingabe oder Recording-Methoden an Bord. Dafür bietet es acht Methoden oder Algorithmen, wie Rhythmen erzeugt werden. Dennoch lassen sich auch Sounds auswählen mittels „Drum„-Eingang. Über „Noises“ lassen sich die geräuschhaften Sounds separat abgreifen.

Klangerzeugung

Für den Sound selbst ist eine Hüllkurve absolut notwendig. Sie hat eine Decay-Einstellmöglichkeit und einen dazu passenden Steuereingang. Außerdem gibt es die Steuerung der Tonhöhe über Steuerspannung und Poti. Den Sequencer treibt natürlich eine externe (oder auch interne) Clock an. Ein kleiner Sequencer mit 8 Steps und einen loopbaren 16-Step-Bereich gibt es intern natürlich schon. Zwei generische CV-Ports können einem beliebigen Ziel zugewiesen werden. Mit zum Lieferumgang gehören 10 Patchkabel.

Konzept Modular

Das Gerät wird per 3 AA-Batterien betrieben. Es kann aber auch über USB mit Strom versorgt werden. Und wer es noch nicht bemerkt hat, es handelt sich auch beim B Drum um einen Drum-Synthesizer, der nicht nur Poti-Einstellungen verarbeitet, sondern auch primär durch das Stecken einiger simpler Drahtbrücken, die man vom Tinysizer von Anyware schon kennt. Die Kabel bilden die Art der Rhythmen ab, aber auch die Sounds. Ersteres geschieht über den „Patterns“-Eingang, die Klangwahl geschieht über „Drums“ und „Noises“. Auf der linken Seite finden sich weitere für die Rhythmik benötigten Steueranschlüsse.

Weitere Information

B Drum Kastle kostet 90 Euro plus MwSt. Damit liegt das kleine Gerät bei knapp unter 108 Euro. Die Website von Bastl beherbergt auch eine Infosektion zum B Drum Kastle. Die Firmware einfach zu tauschen dürfte übrigens nicht funktionieren. Die Geräte sind in ihrer Bedienung und Anschlüssen nicht ähnlich genug. Allerdings kann man sich die Firmware anschauen auf Github.

Video


2 Antworten zu “B Drum Kastle – Die Antwort auf Bastl Kastle für britzelige generative Drums”

  1. Kobi Kobsen sagt:

    Die Jungs finde ich schon immer extrem erfrischend und sympathisch, der Stuff war für meinen Geschmack meistens zu noisy aber dieser kleine Drum-Blip-Spass musste ich direkt bestellen!

  2. fizzlbizzl sagt:

    Geil, geil, geil !
    Interesting Kistchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.