Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
16-Zoll MacBook Pro: neue Hinweise auf Design-Änderungen in Catalina

16-Zoll MacBook Pro: neue Hinweise auf Design-Änderungen in Catalina  ·  Quelle: 9to5mac

Absichtlich oder auch nicht, Apple veröffentlicht immer mal wieder kleine Hinweise auf die kommende Hardware. In diesem Fall natürlich das langersehnte 16 Zoll MacBook Pro (wir berichteten hier). Der Tech Blog 9to5mac hat die Neuigkeiten in dem letzten Catalina Update 10.15.1 entdeckt und natürlich gleich an die Öffentlichkeit weitergegeben. Hauptsächlich geht es hier nur um eine Design-Änderung der Touch-Bar und des Touch-ID-Buttons. Und das soll jetzt wirklich jetzt so gut aussehen?

Das MacBook Pro 16 Zoll wird kommen

So langsam rückt das Präsentationsdatum des kommenden 16 Zoll MacBook Pro immer näher. Wann es genau erscheinen soll, das steht noch in den Sternen über Cupertino. Vielleicht sogar heute? Denn diese Woche war eine Apple-Release-Woche. Mehrere Updates können heruntergeladen werden, neue AirPods Pro und die durchweg positiven Quartalsergebnisse (Zahlen findet ihr hier bei mactechnews.de) wurden der Welt vorgestellt. Also würde doch so ein neues MacBook sehr gut in die Reihe passen?! Falls nicht, dürfen wir uns sicherlich maximal bis Weihnachten gedulden.

Die 16 Zoll Variante ist eine leichte Vergrößerung des 15 Zoll MBP, das durch den größeren Bildschirm eine Erleichterung während des Gebrauchs bringen soll. Ihr könnt Fenster übersichtlicher aufteilen und das lästige Scrollen und Zoomen rückt weiter in den Hintergrund. Dazu spendiert der Hersteller der Hardware hoffentlich auch einen größeren Akku und eine endlich funktionierende Tastatur!

Das Neue

Die Neuerung, die 9to5mac entdeckt hat, ist die neue Touch-Bar. Diese soll nicht mehr mit dem Touch-ID-Sensor, der gleichzeitig auch zum An- und Ausschalten des Laptops dient, verbunden sein. Einige Blogs schreiben auch, dass viele Nutzer den On/Off-Button nicht gefunden haben und Apple deswegen an einem neuen Design arbeitete. Schade, dass Apple nicht die ESC-Taste „abgespalten“ hat. Denn das ist doch eine Taste, die man immer wieder mit Genuss drücken möchte (und auch oft muss), anstatt ohne Feedback die Touch-Bar an der linken Ecke zu „streicheln“. Wie dem auch sei, wir freuen uns immer wieder auf neue Apple Hardware. Aber natürlich nur, wenn sie den professionellen Weg gehen. Oder seid ihr anderer Meinung?

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
PhilippmarcusMarkus Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Markus
Gast

Ich liebe gearnews! Immer interessant und man sieht ruckzuck was es neues gibt und wos Schnäppchen gibt !

Weiter so!! Bin hier jeden Tag drin. So beginnt der Morgen schon gut, gearnews und eine Tasse Kaffee, mehr braucht es nicht :-)

Philipp
Gast
Philipp

Geht mir auch so. Bitte weiter so!