Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
W.A. Production SphereDelay - das neue Multimode Filter Delay mit Mega-Deal

W.A. Production SphereDelay - das neue Multimode-Filter-Delay mit Mega-Deal  ·  Quelle: W.A. Production

Der Sample Library und Plug-in Hersteller W.A. Production veröffentlicht mit SphereDelay ein Multimode-Filter Delay-Effekt-VST. Delays gibt es eigentlich schon genug am Markt und werden in den verschiedensten Variationen unseren DAWs beigelegt. Deswegen versuchten die Entwickler dieses Plug-ins, einen anderen Weg zu gehen und addierten zum „Standard“ ein hochwertiges Filter und verschiedene Saturationsstile für einen fetteren Sound. Dazu gibt es zur Einführung 90 Prozent Rabatt!

SphereDelay filtert die Wiederholungen

Die grafische Benutzeroberfläche von SphereDelay ist wirklich schön, modern und sehr übersichtlich gestaltet. Ihr könnt alle Parameterwerte über das GUI schnell und einfach einstellen. Dort befinden sich in der Filter-Sektion die Filterauswahl des 24 Dezibel pro Oktave Variable-State-Filters (Lowpass, Highpass und Bandpass), Cutoff und Emphasis und stufenlos regelbare Saturation. Für Modulationen sorgt der integrierte LFO mit den Schwingungsformen Dreieck und Sinus, den ihr in Geschwindigkeit und Tiefe regeln könnt. Natürlich ist der LFO zum Songtempo synchronisierbar. Dazu gibt es noch einen Envelope Follower und eine Waveform-Anzeige des durchgeleiteten Audiostreams.

Die Delay-Sektion enthält je nach Delay-Modus verschiedene Delay-Time-Regler (entweder einen Regler für beide Kanäle gemeinsam oder zwei separate für links und rechts), einen Button zur Auswahl der vier Delay-Modi Mono, Stereo, Ping Pong und Ping Pong Separate und einen weiteren zum Aktivieren des Syncs. Darunter findet ihr in der Mastersektion weitere Regler für den Ausgang und zur Modulation: EnvTimeMod, Feedback, LFOTimeMod und Dry/Wet. Durch einen Klick auf den Reverse-Button könnt ihr die Delays auch rückwärts abspielen lassen.

Alles in allem ist SphereDelay ein sehr interessantes Plug-in für alle, die noch kein erweitertes Delay-VST besitzen. Für diesen Preis eigentlich ein No-Brainer.

Preis und Spezifikationen

W.A. Production SphereDelay gibt es bis zum 2. April 2018 auf der Internetseite des Herstellers im Sonderangebot mit zirka 90 Prozent Rabatt zu einem Preis von 7,88 Euro statt 79,32 Euro. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher als AAX, AU, VST und VST3 in 32 oder 64 Bit. Eine Demoversion ist ebenfalls auf der Website erhältlich. 30 Presets liegen dem Download-Paket bei.

Mehr Infos

Video

Sounds

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Philipp Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Philipp
Gast

Hört sich gut an. Habs gleich gekauft. Danke für den Tipp.
Zur Info: Der Preis ist nicht in Euro sondern in englischen Pfund (aber das geht auch ;) )