Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Voxengo Correlometer

Voxengo Correlometer  ·  Quelle: Voxengo / gearnews

Voxengo schenken uns mit Correlometer ein neues Tool für die Studioarbeit. Wer bei der Aufnahme und dem Mix schon mal mit Phasenproblemen zu kämpfen hatte, wird sich über dieses Plug-in freuen.

Voxengo Correlometer (Multi-Band)

Dieses kleine Werkzeug basiert auf dem Plug-in PHA-979, das ebenfalls von Voxengo stammt und sich der Phasenkorrektur verschrieben hat. Dieses Plug-in hier beschränkt sich auf die pure Darstellung der Phasenlage. Das geschieht optisch im Stil von einem Multiband Spektrum Analyzer.

Zwischen 4 und 64 Bänder können dargestellt werden. Die Genauigkeit lässt sich dafür mit „B/witdh“ in vier Stufen einstellen. Zusätzlich gibt es Optionen für die Zeitabstände (averaging time), in denen die Analyse stattfindet und die Skalierung der Darstellung.

Mit „Pri“ und „Sec“ ist es möglich, zwei verschiedene Signalquellen zu untersuchen, das Einspeisen von einem Side-Chain-Signal ist hier denkbar.

Ansonsten bietet das Plug-in natürlich die üblichen Extras, die wir von Voxengo gewohnt sind: Einstellen von Größe und Farbe der GUI, Unterstützung von sämtlichen Sample-Raten und eine „Zero processing latency“.

Ein klasse Tool, das genau wie Span bestimmt in einigen DAWs landen wird. Danke Voxengo!

Spezifikation

Das kostenlose Plug-in läuft auf Windows (XP und höher!) in 32 und 64 Bit sowie macOS (ab 10.7) in 64 Bit als AAX, AU, VST und VST3.

Weitere Infos

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Erfman
1 Jahr her

Das is ja mal geil! Voxengo ext damit ein Problem, von dem man noch gar nichts wusste. :-D Ich hab in einem Mix schon eine Phasenschweinerei untenrum gefunden. Pun intended! :-D