Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Texture: hier dreht sich alles um Sound-Layering für Sounddesigner

Texture: hier dreht sich alles um Sound-Layering für Sounddesigner  ·  Quelle: Devious Machines / gearnews.com

Die Entwickler-Schmiede Devious Machines präsentiert mit Texture ein neuartiges Plug-in, das aus einem Effektprozessor und einem Synthesizer besteht und soll vor allem Sounddesigner ansprechen. Denn es kombiniert Audiospuren mit verschiedenen Sound-Ebenen an mitgelieferten Samples und schickt diese dann durch Filter und Modulationen. Das Endergebnis spricht für sich.

Texture ersetzt Sounds und Samples

Ihr könnt das Gate justieren, Attack-, Hold- und Decay-Hüllkurven anwenden, einen Equalizer für jede Ebene dazu schalten und das ganze Konstrukt durch LFOs modulieren. Das ist Texture. Dazu kontrolliert ihr den Sidechain-Eingang mit weiteren Filtern, Dry/Wet und zu guter Letzt mit einem Limiter. Der Sound, der durch den Effekt-Synthesizer gejagt wird, gibt den Ton – oder besser gesagt die Hüllkurve vor. Der Rest wird von Texture erledigt. Und das dynamisch.

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Ihr könnt zum Beispiel Hihats weitere Transienten hinzufügen, Kick-Drums im Low-End durch Sub-Sinus-Bässe verstärken oder einfach Orchestersounds von einem Percussion-Loop triggern lassen. Aber ganz so einfach, wie es sich anhört, ist es leider nicht. Denn zaubern kann Texture eben nicht. Hier müsst ihr schon wissen, was ihr wollt. Ist das so, dann kann das Werkzeug wirklich mächtig sein. Probiert es doch mal aus!

Preis und Spezifikationen

Devious Machines Texture erhaltet ihr im Moment im Webshop des Herstellers zum Einführungspreis von 59,99 Britische Pfund anstatt 79,99 Britischen Pfund. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.9 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, AU und AAX in 32 oder 64 Bit. Dazu gibt es auf der Website eine herunterladbare eine Demoversion. Etliche Presets sowie 340 Samples verschiedenster Quellen sind in dem Paket enthalten.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: