Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Synchro Arts VocAlign Ultra

Synchro Arts VocAlign Ultra  ·  Quelle: Synchro Arts

Synchro Arts VocAlign Ultra

Synchro Arts VocAlign Ultra  ·  Quelle: Synchro Arts

Synchro Arts VocAlign Ultra

Synchro Arts VocAlign Ultra  ·  Quelle: Synchro Arts

Synchro Arts will mit VocAlign Ultra das Arbeiten mit Vocals noch einfacher und bequemer machen. Gerade das genaue Ausrichten von mehren Gesangsspuren ist eine nervtötende Angelegenheit, die euch dieses Plug-in abnehmen soll. Die neuste Version führt einige frische Funktionen ein.

Synchro Arts VocAlign Ultra

Gesang wird ja gerne gedoppelt oder sonst wie oft übereinander gelegt. Das kann in der Theorie schnell gehen, in der Praxis aber oftmals nicht. Genau für diesen Zweck bietet sich dieses Plug-in an, das in der neuen Version gleich ein paar nützliche Funktionen hinzufügt.

Im Kern geht es nach wie vor um das timing- und tonhöhengerechte Synchronisieren von zwei oder mehr Audiospuren (vorzugsweise Gesang und Sprache). Die Algorithmen für das Angleichen und Ausrichten stammen nun aus Revoice Pro, außerdem könnt ihr jetzt längere Passagen bearbeiten. Die Tightness Control bestimmt, wie präzise das Plug-in die Spuren aneinander anpasst. Wenn es vielleicht zu künstlich klingt, könnt ihr so ein bisschen zurückdrehen. Sync Points und geschützte Bereiche kommen dem Workflow entgegen.

Synchro Arts VocAlign Ultra

Synchro Arts VocAlign Ultra

Die neuen Waveform- und Pitch-Anzeigen geben euch ein zusätzliches visuelles Feedback über das Geschehen. Sehr gut! Und wo ich gerade schon Pitch erwähnt habe: Match Pitch gleicht die Tonhöhen nach einer ausgewählten Referenzspur an. Tricks wie Formant Shifting fügen sich da nahtlos ein.

Mit über 60 Presets kommt ihr vielleicht noch schneller zu Ergebnissen, die euch gefallen. Neben dem vollständig skalierbarem GUI wechselt ihr zusätzlich zwischen Advanced- und Basic-Ansicht.

VocAlign Ultra schaut nach einem sehr nützlichen Tool für Vocal-Bearbeitung aus. Falls ihr nach so etwas sucht, solltet ihr mal die kostenlose Demo ausprobieren, die ihr auf der Website des Herstellers findet.

Spezifikation und Preis

Synchro Arts VocAlign Ultra läuft als VST3, VST3, AU und AAX auf macOS sowie Windows. ARA wird übrigens hier unterstützt. Für die Registrierung ist ein kostenloser iLok Account notwendig. Eine kostenlose Demoversion und ein Online-Manual findet ihr auf der Website des Herstellers. Bis zum 28. Februar 2021 bezahlt ihr 249 Euro, statt 374 Euro. Ihr bekommt das Plug-in auch bei Thomann*.

Weitere Infos

Video

*Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.