von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten
Samples der Woche: Thematic Trumpets, Octane, Real Handpan, Drum one und mehr

Samples der Woche: Thematic Trumpets, Octane, Real Handpan, Drum one und mehr  ·  Quelle: Minimal Audio

ANZEIGE

Samples der Woche: Cinematische Trompeten-Sounds entlockt ihr der neuen Abbey Road One Library von Spitfire Audio. Minimal Audio präsentiert dagegen ein neues Sample-Pack, das auf der Roland TR-808 basiert. Nicht wahnsinnig originell, aber Boom! Best Service will euch die einzig wahre virtuelle Handpan anbieten. Sound Magic trickst ein kostenloses Drum-Instrument mit dem Namen Drum one aus dem Ärmel. A Sound Effect bietet euch das SmartSoundFX Starter Pack an, das ihr entweder kostenlos downloaden könnt oder für einen superreduzierten Preis kauft – das Geld kommt dem Roten Kreuz und dessen Support für die Ukraine zugute. Falls ihr bezahlt, müsst ihr bei der Verwendung keine Credits angeben – nicht nur deswegen würde ich mich dafür entscheiden. Und dann fällt mir auf, dass dies möglicherweise das erste Mal ist, dass in dieser Rubrik kein einziges Kontakt-Instrument dabei ist! Unglaublich.

ANZEIGE
ANZEIGE

In diesem Sammelartikel findet ihr weitere Empfehlungen!

Spitfire Audio Abbey Road One: Thematic Trumpets

Spitfire Audio Abbey Road One: Thematic Trumpets

Spitfire Audio Abbey Road One: Thematic Trumpets

Diese Library ist der neueste Teil der Abbey Road One: Film Scoring Seclections und gibt euch den Sound von vier Trompetern, die eine Reihe verschiedener Spieltechniken abliefern. Cinematischer Sound steht im Vordergrund, wenn ihr da euer Repertoire erweitern wollt, bekommt ihr hiermit eine Trompeten-Library für Motive, Leads oder Soundscapes.

Auf ein einfach spielbares Legato hat Spitfire Audio wieder geachtet, ebenso auf einen überzeugenden Sound. Die Aufnahmen entstanden erneut in Abbey Roads Studio One – bekannt durch Soundtracks für Klassiker wie Star Wars, Lord of the Rings, Harry Potter, and Avengers: Endgame.

Die Library läuft wie gewohnt als eigenständiges Plug-in in den Formaten VST2, VST3, AU und AAX auf macOS (10.10 bis 10.11) oder Windows (7, 8 und 10). 10,7 GB müsst ihr für die Installation auf der Festplatte bereithalten, eine Anleitung gibt es als Download auf der Website des Herstellers. 49 Euro beträgt der Preis.

Spitfire Audio

Minimal Audio Octane

Minimal Audio Octane

Minimal Audio Octane

Ein sehr altes Sprichwort besagt „Du kannst niemals genug 808-Samples besitzen“. Und genau aus diesem Grund ist es geradezu unsere Pflicht, über dieses neue Sample-Pack von Minimal Audio zu schreiben. Die Plug-ins des Herstellers sind richtig cool, deshalb ist Octane auch einen Blick wert. Ein interessantes Detail: Für diese Library wurden nicht nur das Original gesampelt, sondern auch verschiedene Emulationen des berühmten Drumcomputers. Die Aufnahmen selbst wurden außerdem ausgiebig editiert und bearbeitet.

Das Sample-Pack enthält 1607 Audio-Files, die in einer Auflösung von 24 Bit und 96 kHz vorliegen. Im einzelnen sind das 178 Kick-Drums, 268 Snares und Claps, 247 Hi-Hats und Cymbals, 121 Percussion, 61 Sound-Effekte, 130 Loops sowie 25 gestimmte Sub-Kicks. Das klingt nach ausreichend Material für eventuell bestehende 808-Bedürfnisse.

2,4 Gigabyte beansprucht Octane, der Preis liegt aktuell bei 39 Euro – regulär bezahlt ihr 59 Euro.

Minimal Audio

Best Service Real Handpan

Best Service Real Handpan

Best Service Real Handpan

Die Handpan gehört wohl zu den bekanntesten perkussiven Instrumenten der Neuzeit, obwohl dieses Blechklanginstrument erst im Jahr 2000 „erfunden“ wurde. Die Inspiration stammt von karibischen Steel Drums und der indischen Ghatam. Real Handpan lässt euch das Percussion-Instrument virtuell in der DAW spielen.

Wolfgang Ohmer, ein Handpan-Spieler der ersten Stunde hat an diesem Plug-in mitgearbeitet und diverse Spielarten für die Aufnahmen herausgekitzelt. Das gesampelte Instrument hat die Tonart D Moll (Kurd 9). Dementsprechend basieren die perkussiven Klänge überwiegend auf dem Ton D, während alle Grund-Spielarten wie zum Beispiel Sustain chromatisch frei spielbar sind. Funktionen wie diverse Modulationsmöglichkeiten und Effekte gehören zur Ausstattung. Pro Taste stehen bis zu 57 Velocity-Gruppen zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Pad-Sektion, die ihr einzeln spielen könnt oder dem Originalklang hinzufügt.

Real Handpan läuft stand-alone sowie als VST, AU und AAX auf Windows (8 oder neuer) und macOS (10.12 oder neuer). 1,7 GB müsst ihr als Festplattenspeicher einplanen. Der Preis liegt bei 49 Euro – ihr bekommt den Download auch hier bei Thomann (Affiliate).

Best Service

Best Service Real Handpan Download

Best Service Real Handpan Download

Preis47,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen

Kostenlos: Sound Magic Drum one

Sound Magic Drum one

Sound Magic Drum one

Mit diesem Geschenk will uns der Hersteller Sound Magic die Features der hauseigenen Supreme Drums Engine näherbringen. Ihr bekommt hiermit ein Plug-in, das als VST oder AU unter macOS sowie Windows läuft und mit gerade mal 80 MB Speicher frisst. Sound Magic plant, Drum one nach dem Feedback der User zukünftig weiter zu gestalten.

Während ihr den Download direkt starten könnt, hat sich der Hersteller aber eine ziemlich blöde Idee einfallen lassen: Die gezippte Datei ist nämlich mit einem Passwort geschützt. Das ist ein Großbuchstabe, der bei den auf der zugehörigen Website Produkten als erstes auftaucht. Wenn ich das richtig interpretiere, sollte es also ein „C“ sein. Falls das nicht stimmt, schreibt hier bitte die richtige „Lösung“ bei den Kommentaren. Manchmal stehen sich die Hersteller einfach nur selbst im Weg — aber das sollte euch nicht unbedingt von einem Download abhalten!

Sound Magic

Kostenlos oder Spende an Rotes Kreuz: A Sound Effect SmartSoundFX Starter Pack

A Sound Effect SmartSoundFX Starter Pack

A Sound Effect SmartSoundFX Starter Pack

Das normalerweise 119 US-Dollar kostende und 1000 Premium-Sound-FX (von Tieren über Maschinen bis hin zu Foley-Sounds enthaltene Paket bekommt ihr auf zwei Arten. Bei der ersten Variante bezahlt ihr 11,90 US-Dollar und müsst bei der Verwendung keinerlei Credits auf das Sample-Pack angeben – das Geld kommt außerdem zu 100 Prozent dem Roten Kreuz und dessen Support für die Ukraine zugute. Die zweite Möglichkeit: Ihr bezahlt nichts, downloadet die Samples über WeTransfer, müsst allerdings bei jeglicher Nutzung einen Hinweis auf den Hersteller angeben. Ihr habt die Wahl!

A Sound Effect

Videos und Soundbeispiele

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE
ANZEIGE

3 Antworten zu “Samples der Woche: Thematic Trumpets, Octane, Real Handpan, Drum one”

  1. MartyK sagt:

    Es gibt auf der Homepage von Smartsound kein „Starter Pack“ – zumindest nicht mehr. Dennoch danke für den guten Tipp, ich habe die Sounds vorhin heruntergeladen – die sind qualitativ wirklich gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.