Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Dolby Atmos in Avid Pro Tools 12.8

Dolby Atmos gibt's ab Pro Tools 12.8  ·  Quelle: Dolby

Mischer für Kino können sich freuen: Die nächste Version von Pro Tools (vermutlich 12.8) bekommt Dolby Atmos Support, wenn man die Dolby RMU sein Eigen nennt. Außerdem die Integration der Avid Controller S3, S6 und anderen. Avid hat die neue Version auf der NAB in Las Vegas angekündigt.

Das nächste „heiße Sound-Ding“ in Sachen Kino- und Heimkino soll laut Avid Dolby Atmos werden. Avid und Dolby haben deswegen zusammen an einem „quasi“ barrierefreien Workflow und der Integration der Richtlinien in Pro Tools gearbeitet – wie weit das „quasi“ beschränken wird, werden wir dann bei Release sehen. In der nächsten Version von Pro Tools wird dann Dolby Atmos 7.1.2. Audio Stems mit Fold-Down-Funktion unterstützt werden. Außerdem soll man zwischen Surround und Object-Outputs on-the-fly umschalten können, was allerdings Object-Outs sind, konnte mir leider keiner sagen. Re-Recording wurde auch angegangen und der Workflow mit Synchronisation zwischen verschiedener Input- und Playbackmodi in Verbindung zur Dolby Rendering und Mastering Unit (RMU) verbessert.

Ob das alles nur die HD-Version betrifft (wovon ich ausgehe), oder auch die native, steht in den Sternen. Mir wurde noch gesteckt, dass Avid bei Pro Tools generell unter der Haube bei allen Versionen am machen ist. Was genau da passieren wird, aber leider nicht. Aber auch ohne offensichtliche Änderung ist Source-Pflege und Entschlackung eine sinnvolle Sache.

Auf jeden Fall sind sie auch mit Microsoft im Gespräch: Die Cloud wird künftig über Microsoft Azure gehostet. Ich bin gespannt, ob da in den Gesprächen noch mehr verhandelt wurde. Microsoft scheint interessiert an der kreativen Branche, mit Bitwig und Surface haben sie schon eine DAW „im Boot“ und trotzdem nicht vereinnahmt. Da wäre der Schritt in Richtung Avid auf jeden Fall nicht verkehrt.

Das Pro Tools 12.8 Update soll im zweiten Quartal veröffentlicht werden. Dann gibt es hoffentlich auch noch mehr Infos. Wer sich über Dolby Atmos einlesen möchte, kann das hier tun. Eine Infoseite von Avid gibt es noch nicht.

Videos von der NAB

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: