Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Output Sidecar & Stands - neue Studiomöbel für Platform

Output Sidecar & Stands - neue Studiomöbel für Platform  ·  Quelle: Output

Dass sich die Software-Firma Output auch für Inneneinrichtungen von Tonstudios interessiert, wissen wir seit der Vorstellung ihres Studiotischs Platform. Jetzt präsentieren sie uns mit Sidecar einen kleinen Rack-Schrank passend zum Tisch. Aber das ist noch nicht alles. Denn mit Stands liefern sie uns auch Monitorständer in drei verschiedenen Farbvariationen.

Sidecar

Sidecar von Output ist ein kleiner Rack-Schrank mit einem Platz für 12 Höheneinheiten an 19 Zoll Hardware. Dazu gibt es noch einen Aufbewahrungsplatz für Kabel und einen Kopfhörer. Also alles, was man so im Studio an seiner Seite benötigt. Optional könnt ihr euch noch einen herausziehbaren Slot integrieren, der zum Beispiel einen Pad-Controller im Rack verstecken kann. Das Kabel-Management ist identisch mit dem des Studiotischs Platform. Und das scheint wirklich gut ausz sehen und vor allem auch sehr praktisch zu sein. Alle Möbel der Firma werden im Herstellerland gefertigt. Versand wird das Paket in Einzelteilen, das ihr mit einer YouTube-Bastelanleitung im Ikea-Style zuhause aufbauen dürft.

Output Sidecar

Output Sidecar

Stands

Die Stands sollen Monitore mit einem Gewicht von zirka 100 Kilogramm tragen können. Das kling sehr robust. Dazu entkoppeln sie die Monitore durch Spikes und Isolation-Pads. Und die sind extra auf die Ständer abgestimmt. Die Höhe der Auflagefläche ist variabel und ihr könnt sie von 94 bis 109 Zentimeter einstellen. Es ist sogar möglich, einen Winkel zu erzeugen, so dass die Monitore perfekt in eure Richtung strahlen. Sehr schön!

Output Stands

Output Stands

Preis und Spezifikationen

Output Sidecar erhaltet ihr ab sofort in der Farbe „Natural“ zu einem Preis von 329 Euro. Für die Farben „Kodiak Brown“ und „Driftwood Grey“ müsst ihr 20 Euro drauflegen. Mit dabei sind vier Paare an Rack-Ohren, ein Halter für Kabel und eine Verstau-Option für einen Kopfhörer. Mit den „Shelf & Tray“ Einsätzen erhöht sich der Preis auf 469 Euro.

Die Stands kosten in allen drei Farbvarianten 325 Euro pro Paar. Im Paket enthalten sind acht Akustik-Spikes und ein Spike-Pad, Isolation-Pad und Kabel-Clips.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.