Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Numark Redwave Carbon

Numark Redwave Carbon  ·  Quelle: Numark

Numark erweitert seine Redwave-Kopfhörer-Serie um das Modell Carbon, einen DJ-Kopfhörer mit abnehmbarem Kabel und dreh- und klappbaren Muscheln, bei dem Tragekomfort und detaillierter Sound im Vordergrund stehen. Wie das bewerkstelligt wird? Zum einen verbaut Numark 50-Millimeter-Neodymiumtreiber mit weitem Frequenzbereich und hochtemperaturbeständigen Schwingspulen, die für ein präzises Klangbild mit satter Basspräsenz sorgen sollen. Zum anderen setzt der Hersteller bei der Ohrmuschelpolsterung auf ein atmungsaktives Kunstleder, das auch bei längerem Tragen auf dem Haupt kühl und bequem bleiben soll. Dem Paket liegen der obligatorische Klinkenadapter und eine praktische Transporttasche bei, in der ihr die Utensilien auf dem Weg zum Gig verstauen könnt.

Features Redwave Carbon

  • Dynamischer Fullrange-Kopfhörer für DJs
  • Schwenkbares Design für Monitoring
  • Atmungsaktive Kunstlederpolsterung
  • Großer 50 Millimeter Neodymium-Treiber mit temperaturbeständiger Schwingspule
  • Abnehmbares Kabel mit 3,5-mm-Adapter
  • Professionelle Verarbeitung und modernes Design
  • Transporttasche für Kopfhörer, Kabel und Adapter

Mit dem Carbon buhlt nun also bereits das dritte Modell der Red-Serie um die Gunst des DJs. Den Auftakt machte 2011 der Redwave, gefolgt vom monophonen Stick-Kopfhörer Redphone in 2012. Über die technischen Daten hüllt sich der Hersteller aktuell noch weitestgehend in Schweigen, aber die Erfahrung hat gelehrt, dass man bei den numarkschen Ohrbeschallern meist ein gute Preis-Leistungs-Verhältnis attestieren kann. Mit dem anvisierten Preis ist der Carbon sozusagen das Topmodell der Red-Serie. Das macht neugierig.

Die UVP liegt bei 83,29 €. Als Lieferdatum wird das zweite Quartal 2016 genannt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: