Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
TZM Creative Labs Motus Motion Controller Kickstarter

Hier noch als Mockup - ist später ungefähr so groß wie ein handelbsüblicher Humbucker  ·  Quelle: motusmotus.com

TZM Creative Labs Motus Motion Controller Versions Kickstarter

Die back-baren Versionen auf Kickstarter  ·  Quelle: motusmotus.com

Und wieder einmal eine sehr interessante Kickstarter-Kampagne. Diesmal aus Litauen. Die Firma TZM Creative Lab sucht nach Unterstützern des neuen Controllers Motus oder wie sie es selbst etwas blumiger bezeichnen: „Creative Motion Enhancer“.

Prinzipiell ist es nichts weiter als eine kleine Box, die durch diverse Sensoren (Gyroscope, Accelerometer, Magnetometer und Altimeter) verschiedene Parameter in der zugehörigen Software fernsteuert. Von dieser werden die Steuersignale an verschiedene Parameter von virtuellen Instrumenten verteilt – anscheinend können auch andere Programme damit gesteuert werden, z.B. für Live-Animation. Motus wird durch einen Akku mit Strom versorgt und kommuniziert über Bluetooth LE mit dem Endgerät.

Für die Backer bei Kickstarter gibt es noch mehr Vorteile als nur der Erste zu sein: „Premium Sound Content im Wert von 400 USD“ (ich vermute es sind Samples), Early Access für neue Software-Versionen und neue Features, Rabatte auf Produkte der Firma TZM und Einladungen auf kommende Events. Abgesehen von den Extra-Samples eher „meh“, aber immerhin.

Kostenpunkt bei Kickstarter: 119 USD inkl. Empfänger, 79 USD ohne Empfänger. Es gibt auch ein DIY-Kit alias Hacker Version zum selber löten. Auf jeden Fall eine echt spannende Sache, nicht ganz neu, dafür simpler als die bisherigen (mir bekannten) Versuche anderer Firmen und der Preis für den reinen Controller ist auch nicht so hoch.

Mehr Infos: TZM Creative Lab Motus Homepage

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.