Geschätzte Lesezeit: 48 Sekunden
IKEA x Sonos = SYMFONISK

IKEA x Sonos = SYMFONISK  ·  Quelle: IKEA

IKEA x Sonos = SYMFONISK

IKEA x Sonos = SYMFONISK  ·  Quelle: IKEA

IKEA x Sonos = SYMFONISK

IKEA x Sonos = SYMFONISK  ·  Quelle: IKEA

IKEA x Sonos = SYMFONISK

IKEA x Sonos = SYMFONISK  ·  Quelle: IKEA

IKEA x Sonos = SYMFONISK

IKEA x Sonos = SYMFONISK  ·  Quelle: IKEA

IKEA kündigt eine Zusammenarbeit mit dem renommierten Lautsprecherhersteller Sonos an. Vom 9.-14. April wird das schwedische Möbelunternehmen auf der „FEEL HOME“-Ausstellung in der Via Tortona 32 in Mailand die ersten Produkte aus dem neuen SYMFONISK Sortiment  zeigen.

IKEA und Sonos haben im vergangenen Jahr bereits den Prototyp eines Speakers vorgestellt. Dieser dient gleichzeitig als Regal für Bücher oder Dekoration und soll zu einem erschwinglichen Preis erhältlich sein.

Nun ist eine ganze Serie in Planung: Das Smart Home Sound System-Unternehmen Sonos bringt dafür die nötige Expertise im Bereich WLAN-basierter Multiroom-Audiosysteme mit. Insofern dürfte SYMFONISK mehr Sound und Konnektivität bieten, als die günstigen, aber schlichten ENEBY-Bluetooth-Speaker.

Das Photo zeigt einen SYMFONISK Prototypen, der mit einem ähnlichen Stoffbezug wie die schwarzen ENEBY-Speaker bezogen ist. An der Front könnt ihr über Taster die Lautstärke und weitere Funktionseinstellungen bedienen. Multiroom liegt voll im Trend. Wir sind gespannt, wie das Teil klingt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: