von stephan | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

 ·  Quelle: ESP

ANZEIGE

Einen schaurig schönes Hallo an alle Horror-Fans! In der heutigen Gitarren-Boutique gibt es neben einem neuen Treter für Trivium und einen irrsinnig komplexen Pitch Shifter die beeindruckende ESP USA Limited Edition Eclipse Pyrograph Nosferatu zur Feier von 100 Jahren Nosferatu. Viel Spaß!

ANZEIGE

KHDK In Waves

Das neue In Waves Clean Boost Pedal ist eine Zusammenarbeit von KHDK und Trivium und auf eine Auflage von 333 Stück weltweit limitiert. Der Hersteller hat den Clean Boost mit der Hilfe von Matt Heafy und Corey Beaulieu von Trivium entwickelt. Das Pedal wird als der „most insane clean boost“ aller Zeiten beschrieben. Wer’s braucht.

Das Pedal hat ein ziemlich einfaches Bedienfeld, das aus Boost, Treble und Bass sowie einem Tight-Schalter in der Mitte der drei Knöpfe besteht. Letzterer fügt bei Bedarf einige tiefe Frequenzen in der PreampSektion hinzu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Alexander Pedals Fever Pitch

Das neue Alexander Pedals Fever Pitch enthält nicht nur einen, sondern gleich vier Pitch Shifter! Diese können über Reverb und Delay, Stereo-Tremolo und Panorama sowie einen Stereo-Chorus und Vibrato geroutet werden. Mit dem internen FXCore DSP könnt ihr die Effekte noch weiter anpassen und sie zu euren Eigenkreationen formen. Puh!

Dadurch klingen einzelne Töne wie ganze Akkorde und es lassen sich riesige Klanglandschaften erzeugen. Die Navigation durch all diese Optionen wird durch den mittig angeordneten OLED-Bildschirm erleichtert. Mit dem Drehknopf auf der linken Seite des Pedals kann man durch die Seiten der Benutzeroberfläche blättern. Mit dem Regler auf der rechten Seite kann man die Einstellung der gewählten Parameter verändern.

Anschließend könnt ihr eure Kreationen in einer der 32 Preset-Bänke speichern. Die Effektparameter können sowohl über MIDI als auch über ein externes Expression-Pedal angesteuert werden

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ESP USA Limited Edition Eclipse Pyrograph Nosferatu

ESP hat eine ultra-limitierte und handgefertigte Pyrograph Nosferatu vorgestellt, die auf dem Vampir-Horrorfilm-Klassiker von 1922 basiert. Der Nosferatu-Film (basierend auf dem Dracula-Roman von Bram Stroker von 1897) feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Jubiläum.

Die limitierte Auflage der ESP Pyrograph Nosferatu wurde von dem Künstler Dumitru „Dino“ Marudian mit Hilfe der Pyrographie geschaffen, einem Verfahren, bei dem er äußerst detaillierte Zeichnungen direkt in das Holz brennt. Vielleicht erinnert ihr euch, dass wir bereits 2020 über seine Arbeit in der ESP Pyrography Serie berichtet haben.

Nur 15 Stück weltweit

Insgesamt werden nur 15 Stück hergestellt, was sie zu einer sehr seltenen Gitarre macht, ideal für Sammler. Wenn ihr eine haben wollt, müsst ihr schnell handeln, denn ich bin mir sicher, dass sie ziemlich schnell ausverkauft sein werden. Jede ESP Pyrographic Series Gitarre wird mit einem von ESP und dem Künstler Dino Muradian unterzeichneten Echtheitszertifikat geliefert.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die passende Dokumentation zum Film gibt es ebenfalls gerade anzuschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=oLjHFzJ7z6I

Weitere Informationen

Weitere Videos

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Alles beisammen?

Falls das G.A.S. (Gear Acquiring Syndrome) mal wieder zu stark war und du dir einen neuen Bodentreter gegönnt hast, überprüfe lieber gleich, ob du nach der Wartezeit sofort loslegen kannst. Nicht, dass es dir am Ende an einer Kleinigkeit wie einem Klinkenkabel, Patchkabel oder einem guten Netzteil für die Stromversorgung* fehlt.

*Affiliate Links

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert