Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Fender-Jimmy-Page-Mirrored-and-Dragon-Telecasters-Masterbuilt-by-Paul-Waller

 ·  Quelle: Fender

Die beiden Telecaster sind wohl zwei der berühmtesten und ikonischsten Modelle der Rockgeschichte. Jimmy Page von Led Zeppelin hat diese auf legendären Alben und Gigs gespielt und nennt sie selbst “Excalibur der kreativen Reise”. Nun wird die Tele von Fenders Custom Shop neu aufgelegt. Und ein Video zeigt eindrucksvoll die Geschichte der Modelle.

Fender Jimmy Page Telecaster

Der wohl größte Impact von Fender zur Winter NAMM waren die beiden Telecasters. Ursprünglich wurde die Tele von niemand Geringerem als Jeff Beck an Jimmy Page übergeben, sein Kumpane von den Yardbirds. Page hat dann eine eigene Band gegründet und ein Album aufgenommen. So begann alles mit Led Zeppelin I, das mittlerweile schon 50 Jahre alt wird. Sic(k).

Fenders Custom Shop hat exakte Replikas der Dragon und der Mirror Telecaster gebaut. Im heute erschienenen Video erzählt Jimmy, wie alles begann. Die 50 Jahre Rockgeschichte sollen mit 50 Gitarren geehrt werden, die von Fender Master Builder Paul Waller gebaut werden. Page war beim Design involviert und hat jede signiert.

Dadurch (und durch den Preis von 25.000 USD) werden die wohl eher Sammlerstücke und nur unter Wachschutz das Licht der Bühnen erblicken. Eigentlich schade.

Sonst sind sie auch nur als zweiteiligem Eschebodies, handgewickelten Custom Shop ’58 Singlecoils, ’59 Top Load Tele Bridge mit Doppelsaitenreitern, Oval C Ahornhals, 7,25″ Palisandergriffbrett und drum herum ein Custom Hartschalenkoffer. Dazu gibt es Kabel, Gitarrengurt und bei der Dragon einen Geigenbogen.

Standard

Wer kein klimatisiertes Gitarrenzimmer hat, der sollte überlegen, ob ihm nicht die um das Zehnfache günstigere Standard-Version ausreicht? Die kommt im 50s Stil mit zweiteiligem Body, Top-Loader Brücke, Custom Singlecoils und Nitrolack. Dazu gibt es acht runde Spiegel, einen Koffer, Kabel und einen Gurt. Dann eben nur für 2500 USD.

Die Dragon Telecaster kommt aus Mexiko, hat ähnliche Specs, aber ist nur mit dem Drachen bedruckt und nicht handbemalt.

Fender-Jimmy-Page-MirrorDragon-Telecaster

Mexiko

Es gibt noch eine Preiskategorie drunter. Die Jimmy Page Telecaster kostet “nur” 1399 USD, ist dafür auch nicht so opulent aussehend, bringt aber ähnliche Specs mit. You’ll get what you pay for.

Mehr Infos

Videos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: