Elektron pimpt den original Octatrack mk1 nochmals auf!

Elektron pimpt den originalen Octatrack mk1 nochmals auf!  ·  Quelle: Elektron

Das ist doch eine gute Nachricht für alle Besitzer und Fans des ursprünglichen Elektron Octatrack mk1. Die schwedische Hardware-Schmiede Elektron arbeitet nämlich im Moment an einem neuen Firmware-Update für die in 2011 vorgestellte vielseitige Sample- und MIDI-Maschine. Der gerade veröffentlichte Octatrack mkII bekommt somit wieder Konkurrenz, denn die Funktionen sollen angeblich angeglichen werden. Wir sind gespannt!

Octatrack mk1 wird mkII

Eigentlich war die Entwicklung des Octatrack abgeschlossen. Es wurde schon lange kein Feature-Update für die in die Jahre gekommene Hardware angeboten. Nach der Vorstellung des Octatrack mkII war klar, dass das Original zu Grabe getragen wird. Jetzt verkündet Elektron die Weiterentwicklung des Betriebssystems der ersten Version zur Freude der Fans und Anwender. Die Funktionen sollen angeblich angeglichen werden, so dass beide ähnlich arbeiten. Klar besitzt der Neue verbesserte innere Werte, ein OLED-Display und modernere Regler. Ansonsten gibt es keine großen Unterschiede.

Leider gibt es noch kein Datum der Veröffentlichung des Firmware-Updates und die Firma hält sich auch mit der Feature-Liste bedeckt. Hier heißt es also abwarten. Freuen können sich die Nutzer des Sampler- und MIDI-Monsters auf jeden Fall schon einmal.

Hoffentlich entschließt sich der Hersteller ebenso, den Analog Four mk1 sowie den Analog Rytm mk1 weiterhin upzudaten und die neuen Features der aktuellen Versionen zu implementieren, möglich wäre es zumindest.

Preis und Spezifikationen

Elektron Octatrack mk1 wird nicht mehr hergestellt und ist, neben ein paar Auslaufmodellen im Handel für 1199 Euro, nur noch auf dem Gebrauchtmarkt zu bekommen. Wegen der Einführung des neuen Modells nehmen die Angebote bei eBay und Co. für die gebrauchten natürlich zu und die Preise sinken. Den facegelifteten mkII bekommt ihr bei thomann.de zu einem Preis von 1449 Euro.

Mehr Infos

Video