Unbegrenzt
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Deal: Apple MacBook Pro 16“ mit über 200 Euro Rabatt und mehr

Deal: Apple MacBook Pro 16“ mit über 200 Euro Rabatt und mehr  ·  Quelle: Apple / Gearnews, Marcus

Zur Zeit gibt es ein wirklich attraktives Angebot für das neue Apple MacBook Pro 16“. Denn hier könnt ihr über 330 Euro bei der Einstiegsvariante und sogar 350 Euro für die beste Version einsparen. Dazu gibt es noch ein paar andere Apple Schnäppchen.

MacBook Pro 16“ im Sale

Falls ihr mit dem Kauf eines neuen Apple MacBook Pro 16“ geliebäugelt hattet, aber euch der Preis zu hoch war. Jetzt könnte die Zeit gekommen sein. Denn zur Zeit gibt es bei Amazon einen satten Rabatt auf die angebotenen Modelle mit unterschiedlicher Ausstattung. Hier könnt ihr jetzt bis zu 350 Euro sparen, die ihr dann zum Beispiel in Software stecken könnt. Oder ihr seid der gleichen Meinung, wie Mr. Neil Young und wollt gar kein MacBook.

Apple Mac mini gibt es auch günstiger

Darüber hinaus ist der Apple Mac mini (3,6 GHz Quad‑Core Intel Core i3 Prozessor, 128 GB) ebenso im Preis gesenkt worden. Hier spart ihr 60 Euro für die kleine Version.

Mit AirPods sparen

Die Bluetooth Kopfhörer AirPods mit Lade-Case kosten zur Zeit bei Amazon 139 Euro anstatt 179 Euro. Hier könnt ihr nochmals 60 Euro sparen.

Weitere Tech-Angebote

Externe Festplatten und SSDs gibt es anscheinend immer noch mit hohen Rabatten. Angebote hierzu hatten wir euch hier zusammengestellt. Teilweise wurden sie bis heute nochmals im Preis gesenkt. Checkt mal die Preise!

Video

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
hubiKobi Kobsen Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Kobi Kobsen
Gast

Das 16 i9 1tb kostet bei MacTrade meistens kaum mehr. Ein Deal am UVP von Apple festzumachen ist ja nicht gerade realitätsnah.

hubi
Gast

die airpods kosten bei cyberport oder bei Conrad ziemlich exakt das gleiche. Muss man keine Werbung für (die unsäglichen) Amazons machen…