Unbegrenzt
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
D‘Angelico Bedford DEAL

D‘Angelico Bedford DEAL  ·  Quelle: D'Angelico

Das dürfte alle Bob Weir-Jünger in Entzücken versetzen. Ganze zwölf Ausführungen (sowohl der Deluxe als auch der günstigeren Premier-Serie) von und für Bob Weir wurden in diesem D‘Angelico Bedford DEAL teils kräftig reduziert, darunter auch die Version mit Grateful Dead Logo und Grateful Dead-Bären und Bundeinlagen.

D‘Angelico Bedford DEAL

Grateful Dead sind unter anderem dafür bekannt, dass sie so ziemlich jede Stilistik und jedes Genre in ihre Musik einfließen haben lassen. Da ist es keine Überraschung, dass Gitarrist Bob Weir eine vielseitige Signature Gitarre erschaffen wollte. Gesagt, getan, die D’Angelico Bedford-Serie der Gitarrenschmiede D’Angelico sieht nicht nur hinreißend aus, sie bietet dazu ein Feuerwerk verschiedener Klänge. Und das ohne nerviges Singlecoil-Brummen.

 

Gefällt euch der super coole 60er Jahre Offset-Look genauso gut wie mir? Zu den Spezifikationen der Premier-Ausführung gehören ein Korpus aus Linde, ein matt lackierter Hals aus Ahorn mit einem Griffbrett aus Ovangkol. Der Übergang zum Korpus wurde sehr elegant gestaltet, wodurch das Spiel in den hohen Lagen zum Traum wird. Schaut euch doch nur mal die leckeren weißen Block-Inlays aus Acryl an.

Tonabnehmerseitig bekommt ihr einen brummfreien Seymour Duncan HB-102 im stacked Singlecoil-Design am Hals und einen HB-101 Humbucker am Steg. Jeder Pickup hat seinen eigenen Volume- und Tone-Regler mit Push/Pull-Funktion. Der Verkaufspreis für die Gitarren der Premier-Serie wurde von 699 runter auf 449 Euro reduziert. Die spezielle Grateful Dead-Version kostet sogar nur 349 Euro. Das kann sich doch sehen lassen!

*Affiliate Links

 

Deluxe Bedford

Darf’s ein bisschen mehr sein? Die Deluxe-Serie unterscheidet sich zunächst durch einen dreiteiligen Hals aus Ahorn/Walnuss/Ahorn sowie ein Griffbrett aus Pau Ferro. Einige Ausführungen haben außerdem einen Korpus aus Sumpfesche, wahlweise eine Tone-O-Matic Steg oder ein vergoldetes 6-Punkt Tremolo. Bei den Tonabnehmern bekommt ihr abermals Seymour Duncan, diesmal brummfreie DA-59 Singlecoil STK (Hals) und USA Seymour Duncan DA-59 Humbucker (Steg). Die Instrumente wurden allesamt auf 749 Euro herabgesetzt. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden.

*Affiliate Links

Weitere Informationen

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments