von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
CES 2022: Die besten neuen Laptops für Kreative

CES 2022: Die besten neuen Laptops für Kreative  ·  Quelle: Asus // Gearnews, Julian

ANZEIGE

Die Messe CES 2022 hat nicht nur Kopfhörer mit Gedankenkontrolle im Programm, sondern auch viele neue Laptops! Wir haben für euch die besten Laptops für Kreative gesammelt. Viele große Hersteller haben ihre verschiedenen Serien mit DDR5-Unterstützung und den neuen Alder Lake CPUs von Intel bestückt. Dazu gibt es faltbare Hybride und echte Workstation-Monster. 

ANZEIGE
ANZEIGE

Für Creator: MSi Creator Lineup

MSI ist ein echtes Schwergewicht in der Welt der Gaming-Rigs.  Nun stellten sie neue Creator-Modelle vor. Die Z16P bringt neben neuen Specs die Vapor-Chamber-Kühlung mit. Mit dieser soll bis zu 65 Prozent mehr Luftzirkulation im Gehäuse und damit mehr Kühlleistung möglich sein. Wahlweise gibt es die Z16P-Modelle mit Core i7 und Core i9 CPU der gerade erschienenen Intel Alder Lake Generation. Außerdem sind 32 Gigabyte Arbeitsspeicher, bis zu zwei Terabyte SSD-Speicher und maximal eine NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU dabei. Der Z17 ist laut MSi der weltweit erste 17-Zoll-Laptop mit Multi-Touch-Bildschirm und Stift-Unterstützung. Auch hier ist die Core i9 CPU von Intel Alder Lake mit dabei. Bei der Einsteiger-Serie M16 wurden ebenfalls mit die neusten Chips von Intel und Nvidia eingebaut. Preislich wird die Serie bei 1.499 US-Dollar anfangen. Die Preise der Z16P-Modelle bewegen sich zwischen 2.499 Dollar und 4.399 Dollar. Bei der neuen Z17-Reihe gibt es Ausführungen zwischen 2.499 Dollar und 4.599 Dollar. Alle MSi-Laptops kommen mit vorinstalliertem Windows 11 (auf Wunsch Windows 11 Pro).

Zum Arbeiten: Gigabyte Aero-Serie

Die Aero-Serie von Gigabyte richtet sich ebenfalls an die gehobenen Ansprüche mobiler Content Creators. Wie die Z-Reihe von MSi kommen Aero 5, Aero 16 und Aero 17 mit CPUs der Intel-Alder-Lake-Generation.  Das Einsteiger-Modell Aero 5 kommt im mattschwarzen Metall-Finish. Auf der Leistungsseite stehen Core i7 CPUs, GPUs der Serie NVIDIA GeForce RTX 30 Laptop Serie und ein 15-Zoll Bildschirm mit 4K UHD AMOLED. Der Aero 5 (2021) kostete 1.999 Euro, sein diesjähriger Nachfolger dürfte in ein ähnliches Preissegment fallen. Aero 16 und Aero 17 kommen beide in einem den Macbooks nicht unähnlichen Aluminium gebürsteten Finish daher. Wie Aero 5 sind in den verschiedenen Ausführungen der beiden Modelle GPUs der Serie NVIDIA GeForce RTX 30 Laptop Serie verbaut. Bei beiden wird neben der Intel Core i 7 auch die leistungsstärkere Intel Core i 9 Variante eine Option bei der CPU sein. Konkret ist noch nichts bekannt, man darf aber Preise im Bereich ab 2.500 Euro erwarten. Die neuen Aero-Modelle sollen im Mai 2022 verfügbar sein.

Zum Berühren: Lenovo ThinkBook Plus Gen 3

Das gigantische Lenovo ThinkBook Plus Gen 3 stahl auf der CES 2022 allen die Show. Mit einem Bildschirmverhältnis von 21:10 und einer Größe von 17,3 Zoll ist das Laptop nicht eben klein. Wer aber mit vielen Plug-in-Fenstern oder riesigen DAW-Projekten mobil arbeiten will, der ist vielleicht genau auf so einen Bildschirmriesen angewiesen. Zweite Besonderheit: Neben dem Maus-Pad ist ein weiterer 8-Zoll-Touch-Screen. Plug-ins fernsteuern, Automationen mit dem Finger zeichnen – mit dem zweiten Bildschirm haben Producer viele neue Möglichkeiten. Dazu bringt das Laptop Alder-Lake-CPUs der Intel Core i7 Reihe, bis zu 32 Gigabyte RAM und bis 1 Terabyte SSD mit. Das ThinkBook Plus Gen 3 ist ab September 2022 erhältlich. Preislich fängt geht es bei 1.049 Euro los.

Zum Staunen: Dell XPS 13 Plus

Hersteller Dell benennt seine Edel-Laptop-Reihe XPS 13 in XPS 13 Plus um. Auch sonst ist einiges neu. Das Design wurde komplett überarbeitet. Statt der üblichen Reihe an Funktionstasten ist am oberen Rand der Tastatur jetzt ein Sensorstreifen. Der Streifen erinnert entfernt an die Touch Bar der letzten Macbook-Generationen von Apple. Sie wurde in der neusten M1-Max-Generation wieder eingestellt. Die Tastatur selbst erstreckt sich fast ohne sichtbare Begrenzung über den ganzen unteren Laptop-Bereich. Das Touch-Pad für die Mausbedienung selbst ist unsichtbar unterhalb der Tastatur platziert – edel! Was das Innenleben betrifft, bringt auch die XPS 13 Plus Reihe die mobile Variante von Intels zwölfter Core-Generation (Alder Lake) mit. Dazu können bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu zwei Terabyte SSD ausgewählt werden. Ganze 1,2 Kilogramm bringt das Laptop auf die Waage und wird im Frühjahr 2022 verfügbar sein. Preise sind noch nicht bekannt.

Zum Falten: ASUS Zenbook 17 FOLD

Nicht nur Smartphones gibt es zum Falten, jetzt auch Laptops! Und Asus ist mit dem Zenbook 17 Fold  einer der ersten Hersteller auf der CES. Der Bildschirm ist 17,3 Zoll Groß, kann aber auch gefaltet als 12,5 Zoll-Bildschirm fungieren, wo dann die Tastatur auf die untere Bildschirmhälfte gelegt wird. Faltet man den Bildschirm auf seine volle Größe, kann die Tastatur entkoppelt und per Bluetooth verbunden werden. Auf der Hardwareseite sind auch hier verschiedene CPUs der Alder-Lake-Generation verfügbar. Dazu können bis zu 16 Gigabyte RAM und bis zu 1 Terabyte SSD ausgewählt werden. Das Zenbook 17 Fold soll Mitte 2022 verfügbar sein. Preise sind bisher nicht bekannt.

Mehr Informationen zur CES 2022

Video über CES 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Laptop Z16P: MSi
  • Das große Z17-Modell mit Stift.: MSi
  • M16: MSi
  • Einsteigerlaptop Aero 5: Gigabyte
  • 16-Zoll-Laptop Aero 16: Gigabyte
  • Aero 17: Gigabyte
  • Laptop ThinkBook Plus Gen 3: Lenovo
  • 8-Zoll Touch-Screen des ThinkBook Plus Gen 3: Lenovo
  • In Weiss: XPS 13 Plus.: Dell
  • Schwarz: XPS 13 Plus.: Dell
  • Mit gefaltetem Bildschirm nur halb so groß: Zenbook 17 Fold. : Asus
  • Tastatur auch per Bluetooth.: Asus
CES 2022: Die besten neuen Laptops für Kreative

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

4 Antworten zu “CES 2022: Die besten neuen Laptops für Kreative”

    Philipp sagt:
    0

    Sehr lustig das Technikexperten auf der CES ganz klar AMD als den Sieger im Laptopbereich und allen Vorstellungen sehen und hier nicht ein Laptop von der roten Konkurrenz aufgeführt wird. Die neuen AMD Ryzen 6000 Laptop Prozessoren sind deutlich besser als das Gegenstück von Intel mit Alder Lake. Egal ob Leistung, Batterielaufzeit und integrierte Grafikleistung. Jeder der sich dieses Jahr einen Laptop kaufen möchte sollte definitiv mit den AMD Modellen vergleichen.

    Peter sagt:
    0

    Viele Spielereien, die kaum einer braucht. Das Design des Thinkbook Plus gen könnte ich nicht ertragen. Ich finde es ja schon schrecklich, wenn das Touchpad nicht mittig ist :D
    Lustig finde ich, dass Dell nun mit einer Touchbar kommt, nachdem Apple nach Jahren der Kritik das unpraktische Ding endlich abgeschafft hat. Aber vielleicht bekomme die es ja besser hin.
    Für mich muss ein Laptop vor allem möglichst viel Leistung bei möglichst geringem Energiebedarf/geringem Lüftergeräusch/langer Akkulaufzeit bringen. Dahingehend wurde ich letztes Jahr schon mehr als befriedigt :)

      Philipp sagt:
      0

      Deswegen habe ich auf AMD verwiesen. Die haben Laptops vorgestellt die 24 Stunden Akkulaufzeit bei Videoplayback haben. Das gibts bei Intel definitiv nicht.

    Adolf Lauterbach sagt:
    0

    Was will ich denn mit so einem Schoss-Warmhalteeisen – grad wo die meisten den doch eh nur stationär einsetzen?
    Am besten noch mit eingeklebtem Akku?

    Gibts denn Laptops mit Xeons? Weil alles andere im x64-Bereich ist lediglich teurer, kastrierter Konsumentenmüll (sag nur AVX512 unter Alder Lake). Na, jedem das Seine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.