Geschätzte Lesezeit: 38 Sekunden

Avid hat heute ein Update für Pro Tools 11 Native und HD(x) veröffentlicht und bessert viele kleine Fehlerchen aus und ist endlich mit Microsoft Windows 8.1 und Apple Mac Os X 10.9.3 kompatibel.

Als wichtigste Verbesserungen sind hier folgende zu nennen:

– die automatische Latenzkompensation bei virtuellen Instrumenten mit mehreren Ausgängen wurde verbessert
– die hohe CPU-Belastung durch das Plugin „Master Meter“ wurde behoben
– die fehlerhafte Automationsaktivierung von manchen Plugins wurde behoben
– die OpenSSL Version wurde auf Verison 1.0.1g geupdated. Somit ist der Heartbleed-Bug nicht mehr integriert und die Kommunikation mit Soundcloud und Gobbler ist wieder sicher

Die komplette Liste gibt es auf der Homepage, getrennt für Macintosh und Windows als PDF. Pro Tools 11 Besitzer bekommen das Update kostenlos und können es hier herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.