Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Accusonus veröffentlicht ERA 6: der ultimative Audio-Cleaner?

Accusonus veröffentlicht ERA 6: der ultimative Audio-Cleaner?  ·  Quelle: Accusonus

Der Software-Hersteller Accusonus präsentiert mit ERA 6 ein großes Update ihrer umfangreichen Audiorestaurations-Suite mit 15 Werkzeugen in der Pro-Version. Die Plug-ins dieses Bundles sollen euch helfen, ungewollte Knackser, Clippings, zuviel Reverb, Zisch- und Poplaute zu entfernen. Darüber hinaus enthält das Paket Tools zum aufwerten eurer Audioaufnahmen. Neu ist ein Plug-in, das Atemgeräusche erkennt und automatisch ausblenden kann. Und das mit nur einem „Big-Knob“-Regler und einem Assistenten, der euch die richtige Effektkette vorschlägt. Das klingt nach effektivem arbeiten. Oder was meint ihr?

ANZEIGE
ANZEIGE

Accusonus ERA 6 beseitigt Audioschmutz und verbessert den Klang – jetzt noch besser!

Der Hersteller Accusonus hat die Audio-Cleaner-Suite ERA 6 rundum erneuert und unter der Haube gewerkelt und geschraubt, um uns mehr Performance und vor allem mehr Qualität zu liefern. Jedes einzelne Werkzeug ist nun auf den neuesten Stand gebracht worden. Dazu arbeitete der Entwickler an der „Intelligenz“ des Audio Clean-Up Assistant, der nun noch besser fertige Effektketten-Vorschläge für die vorab gescannte Audiodatei liefert. Neu ist auch die Kompatibilität mit Apples M1-Prozessoren. Sehr schön!

Neu im Bundle ist das Tool De-Breath, das sehr einfach, intuitiv und vor allem qualitativ hochwertig Atemgeräusche aus Aufnahmen entfernt. Hier müsst ihr wiederum nur am großen Regler drehen. Auch dieses Werkzeug bringt eine erhebliche Zeitersparnis. Denn ein manuelles Schneiden oder ausblenden von lästigem Atmen in langen Podcasts und Gesangsaufnahmen mit mehreren Spuren ist wirklich eine Sisyphos-Arbeit.

Accusonus veröffentlicht ERA 6: der ultimative Audio-Cleaner?

Accusonus ERA 6 jetzt mit De-Breath

Preise und Daten zu Accusonus ERA 6

Accusonus ERA 6 bekommt ihr in drei verschiedenen Versionen zu den entsprechenden Abonnementpreisen. Standard kostet euch 29,99 US-Dollar pro Monat (oder 119,88 pro Jahr), Pro liegt bei 49,99 US-Dollar pro Monat (oder 239,88 pro Jahr) und für die All Access Suite müsst ihr 59,99 US-Dollar monatlich (oder 299,88 pro Jahr) investieren. Wer Abos nicht mag, kann die Standard-Version ebenso für 299 US-Dollar und Pro für 999 US-Dollar für eine einmalige Zahlung erwerben. Besitzer der Vorversionen erhalten eine separate E-Mail mit einem individuellen Upgrade-Angebot.

Hier bei Plugin Boutique (Affiliate) bekommt ihr die Pro Version für 901,33 Euro. Standard gibt es ebenso hier bei Plugin Boutique (Affiliate) zum Preis von 265,74 Euro. Beim Kauf erhaltet ihr, wie immer, das kostenlose Monats-Plug-in als Geschenk.

Die Plug-ins laufen auf Windows 10 oder höher und macOS 10.14.6 oder höher (inklusive M1-Support) als VST, AU und AAX in 64 Bit. Eine eingeschränkt lauffähige Demoversion bekommt ihr ebenso als Download auf der Internetseite des Herstellers.

Weitere Informationen zu Accusonus

Video zu Accusonus ERA 6

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.