Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
TD-3 Pattern Tool

TD-3 Pattern Tool  ·  Quelle: AudioPump

TD-3 Pattern Tool Editor

TD-3 Pattern Tool Editor  ·  Quelle: AudioPump

TD-3 Pattern Tool Konfiguration

TD-3 Pattern Tool Konfiguration  ·  Quelle: AudioPump

Der Behringer TD-3 Bass-Synthesizer orientiert sich bis auf ein paar Kleinigkeiten ja sehr an dem Roland-Original. Wer die TB-303 oder den Clone kennt, schätzt entweder den sehr gewöhnungsbedürftigen Sequencer – oder hasst diesen wie die Pest. Ich zähle mich eher zur letzten Gruppe und freue mich so über das TD-3 Pattern-Tool. Diese kostenlose Webanwendung von AudioPump bringt nämlich den Komfort, den ich bei dem Synth-Tool von Behringer vermisse.

TD-3 Pattern Tool

Damit ihr diesen Online-Editor benutzen könnt, müsst ihr einen Browser starten, der die Web MIDI API unterstützt. Dazu gehören Google Chrome, Microsoft Edge oder Opera. Wenn ihr die Website 303patterns.com dann aufruft und den MIDI-Zugriff genehmigt, geht es schon los.

Das Tool lädt sich die im Speicher der TD-3 befindlichen Sequenzen und stellt diese grafisch in ein paar Fenstern dar. Wenn ihr auf eines dieser kleinen Vorschau-Bildchen klickt, gelangt ihr direkt in den Editor.

Da seht ihr dann ein Grid mit bis zu 16 Steps, in dem ihr eure Noten platzieren könnt. Damit geht der Spaß aber erst los. Denn ihr könnt das Pattern dann auch nach oben oder unten verschieben und damit transponieren. Aber auch das Verschieben nach links und rechts ist kein Problem. Der „Overflow“ auf der rechten Seite wird direkt links wieder eingefügt. Genau so muss das sein!

Der Nudge-Button transponiert zufällige Schritte, Randomize würfelt komplett neu. Außerdem gibt es Buttons für Accent, Slide und Rest. Und auch Triolen sind möglich.

Zu guter Letzt könnt ihr auch die Voreinstellungen des Geräts bearbeiten: Den Kanal für MIDI Ein- und Ausgang, Einstellung der MIDI-Clock, Umfang des Pitch Bend oder die Key Priority. Klasse!

Richtig perfekt wäre das Tool, wenn auch noch Skalen ausgewählt werden können. Vielleicht gib es ja mal ein Update. Aber auch so, wie das TD-3 Pattern-Tool jetzt ist, sorgt es für viel Freude!

Übrigens könnt ihr die TD-3 jetzt auch in neuen Farben vorbestellen! (Affiliate-Link)

Weitere Infos