von Dirk | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Lewitt Pure Tube

Lewitt Pure Tube  ·  Quelle: Lewitt

ANZEIGE

Lewitt Pure Tube ist ein neues Studiomikrofon, das speziell für Aufnahmen Gesang und Sprache optimiert wurde. Lewitt strebt damit einen „zeitlosen“ Klangcharakter an und will gleichzeitig mit niedrigem Eigenrauschen überzeugen. Die Schaltung kommt laut Herstellerangaben ohne Halbleiter oder Kondensatoren im Signalweg aus, dadurch soll die handselektierte Röhre ihre „Magie“ möglichst pur entfalten.

ANZEIGE

Lewitt Pure Tube ist ein Röhrenmikrofon mit neuer Technik

Das Mikrofon verwendet eine neuentwickelte Schaltung, die in dem 2020 gegründeten „LEWITT Lab“ entwickelt wurde. Der Signalweg des Lewitt Pure Tube ist frei von Halbleitern oder Kondensatoren und soll deshalb den puren Sound der handselektierten ECC82/12AU7-Röhre liefern. Dieser färbt das Signal und erzeugt laut Lewitt einen „satten und warmen Klang mit seidigen Höhen“. Der österreichische Hersteller strebt ja oft einen modernen Sound an, hier geht es also eher klassisch zu. Schön!

Eine goldbedampfte 1-Zoll-Echtkondensatorkapsel steckt in Lewitt Pure Tube, ein Trafo-basiertes Filter kümmert sich zusätzlich um den Ausgleich des Nahbesprechungseffekts. Genau diese Features optimieren das Mikro besonders für Sprach- und Gesangsaufnahmen.

Eine weitere Eigenschaft betrifft den Rauschpegel des Mikrofons. Das für ein Röhrenmikrofon niedrige Grundrauschen von 7 dB(A) macht aus Sicht des Herstellers den Unterschied zu klassischen oder Vintage-Röhrenmikrofonen aus. Lewitt nimmt ein U87 FET-Mikro als Vergleich – hier ist das Grundrauschen doppelt so hoch. Aufnahmen mit viel Kompression oder EQ-Einsatz sollen von dem niedrigen Rauschen von Lewitt Pure Tube profitieren.

Die zugehörige Mikrofonspinne lässt sich flexibel einstellen und absorbiert Körperschall. Der akustisch transparente Popschutz reduziert zudem Popgeräusche und Plosivlaute. Diesen befestigst du übrigens magnetisch direkt an der Mikrofonspinne.

Verfügbarkeit und Preise

Lewitt Pure Tube ist ab Mitte Juni 2023 in zwei Sets erhältlich, mit Sicherheit auch bei Thomann*.

Das Pure Tube Studio Set besteht aus Mikrofon, Mikrofonspinne, magnetischem Popschutz und zusätzlich einem Transportkoffer. Der Preis liegt bei 1.299,- Euro. Die Pure Tube Essential Version enthält hingegen eine Standard-Mikrofonhalterung und kostet 999,- Euro – die Spinne und der magnetische Popschutz können allerdings einzeln erworben werden.

ANZEIGE

Lewitt bietet eine Garantie von 10 Jahren auf das Mikrofon.

Weitere Infos über Lewitt Pure Tube

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Lewitt Pure Tube: Lewitt
  • Ein magnetischer Pop-Schutz lässt sich direkt am Mikrofon befestigen: Lewitt
  • Die goldbedampfte 1-Zoll-Echtkondensatorkapsel des Pure Tube: Lewitt
  • Im Mikrofon steckt eine handselektierte Röhre: Lewitt
ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.