von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Der Sound Burger ist zurück! Audio-Technica bringt AT-SB2022 (Update)

Der Sound Burger ist zurück! Audio-Technica bringt AT-SB2022 (Update)  ·  Quelle: Audio-Technica

ANZEIGE

Ein Stück Achtziger ist zurück! Audio-Technica legt den Sound Burger AT-SB2022 neu auf. Denn der mobile Plattenspieler war im Neonjahrzehnt eines der prägendsten Gadgets der Generation Walkman. Nun haben die Japaner das Device mit modernen Features ausgestattet und bringen genau siebentausend Stück als limitierte Auflage heraus. Nostalgie pur oder nicht mehr zeitgemäß?

ANZEIGE

Update (31. Mai 2023): Audio-Technica hat Modelle in zwei neuen Farben, schwarz und weiß, vorgestellt. Und nun soll es anders als im Herbst 2022 nicht eine limitierte Auflage geben, sondern unbegrenzte Stückzahlen! Dazu soll es im Sommer 2023 auch noch eine dritte Farbvariante geben: Gelb. Ob es die originale rote Variante so schnell noch einmal geben wird, ist momentan nicht bekannt.

Der weiße Sound Burger

Der weiße Sound Burger · Quelle: Audio-Technica

Auf der Website von Audio-Technica gibt es die Modelle in weiss und schwarz momentan für 229 Euro zu bestellen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sound Burger: Audio-Technica AT-SM202 als mobiler Plattenspieler mit modernen Features

Fast wie ein Tape Deck

Fast wie ein Tape Deck · Quelle: Audio-Technica

Der kompakte Plattenspieler stach schon damals ins Auge. Ohne Schallplatte sah er aus, wie ein eher langweiliges Küchenradio. Steckte man aber eine von der Seite hinein, wurde klar, woher sein Name stammte. Und man hatte eine der der damals seltenen Möglichkeiten, Schallplatten auch unterwegs zu hören. Dann kamen Kassette, Walkman, CD, Discman, MP3, iPod und Streaming – und Schallplatten hörten höchstens ein paar aus der Zeit gefallene Liebhaber. Bis vor ein paar Jahren ein neuer Boom begann.

ANZEIGE
Offener Sound Burger

Offener Burger · Quelle: Audio-Technica

Und auf dieser Welle will Audio-Technica mit der Neuauflage des mobilen Plattenspielers mitreiten. Die Firma selbst hat das Original in vielen Punkten im nun veröffentlichten Update verbessert. Ein Miniklinke-Ausgang ist genauso dabei, wie Bluetooth- und USB-C-Verbindungsmöglichkeiten. Dazu ist ein neuer Tonabnehmer dabei, ein hauseigener ATN3600L. Auch der etwas rumpelige Motor des damaligen Modells ist einem modernen DC Motor gewichen. Und dieser arbeitet mit 33 1/3, sowie 45 RPM Geschwindigkeit. 

Rückseite des AT-SB2022

Rückseite des AT-SB2022 · Quelle: Audio-Technica

Auch ist nun ein Akku integriert, der bis zu zwölf Stunden mobiles Musikhören verspricht. Für eine volle Aufladung braucht der Akku ebenfalls zwölf Stunden. Außerdem ist an der Kopfseite ein kleiner Gurt, so kann der Sound Burger bequem an der Gürtelschnalle befestigt werden. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein USB-A- auf USB-C-Kabel zum Aufladen und ein 3,5-Millimeter-auf-Cinch-Kabel zur Verbindung an die heimische Anlage. Ein direktes Anschließen von Kopfhörern soll mangels Kopfhörerverstärker allerdings nicht möglich sein, hier muss man auf Bluetooth ausweichen.

Preis und Verfügbarkeit des Sound Burger

Der Sound Burger kostet 199 Dollar und er ist ab sofort verfügbar.

Infos über den AT-SB2022

Videos über den Sound Burger

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

5 Antworten zu “Der Sound Burger ist zurück! Audio-Technica bringt AT-SB2022 (Update)”

    Bass sagt:
    3

    Leider schon veraltet diese Nachricht, bzw zu spät gedroppt :(
    der Plattenspieler war seit dem 1.11. in linierter Auflage erhältlich und jetzt bereits nicht mehr!

    So Isses sagt:
    0

    „Mit Mister Disc unterwegs Vinyl hören!“
    Mist. Ich bin so oft mit meinen Platten unterwegs und kann sie nicht hören.

    Sonny sagt:
    0

    „Bei Analog geht es um die Wärme“, und dann einen 25 Euro Bluetooth-Speaker verbinden :-)
    Und die LP entstand sowieso aus einem digitalen Mix…
    Trotzdem ein lustiges Teil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert