Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Deal: Pulsar Audio Echorec und Mu mit über 50 Prozent Rabatt!

Deal: Pulsar Audio Echorec und Mu mit über 50 Prozent Rabatt!  ·  Quelle: Pulsar Audio

Trotz Coronakrise gibt es von vielen Herstellen und Entwicklern das jährliche Frühlingssparen. Das bedeutet Angebote auf ausgewählte Produkte. Sehr interessant ist heute der „Spring Sale“ von Pulsar Audio. Denn hier erhaltet ihr das wirkliche hochwertige Tape-Delay und die VariMu Emulation Echorec und Mu zur Hälfte des Originalpreises. Und das nur für kurze Zeit. Ihr solltet euch wie immer beeilen.

Echorec und Mu Plug-in im Angebot

„Life is in slow motion on a large part of the planet – we hope that you are in a warm place and that there are still beers left in the fridge. Anyway, if you’re stuck at home, it’s also a chance to make music, to finish that track that’s missing an ending or to polish a mix! We’ve decided to accompany you in this moment that is as exceptional as difficult ; that’s why we organized a special promotion on our first two products, Echorec and Mu until April 24th!“

Mit diesen Worten schickt die Firma Pulsar Audio zwei ihrer großartigen Plug-ins in den Frühjahrs-Sale. Ich selbst nutze sehr gerne die Tape-Delay-Emulation Echorec, die die legendäre Binson Echorec 2 Maschine nachahmen soll (weitere Infos von uns gibt es hier). Das Klangergebnis überrascht mich immer wieder.

Den Kompressor Mu habe ich selbst noch nicht getestet. Aber ich denke, dass die Entwickler auch hier nicht nur grafisch das Original aus dem Hause Manley nachmodelliert haben. Wir hatten euch hier von dem Plug-in berichtet. Mit über 50 Prozent Ersparnis, ist das Angebot sicherlich mehr als attraktiv. Wer sich unsicher ist, kann natürlich vorab die Demoversionen antesten.

Preise und Daten

Pulsar Audio Echorec bekommt ihr hier bei Plugin Boutique (Affiliate) zum Preis von 48,59 Euro anstatt 98,17 Euro.

Mu gibt es ihr hier bei Plugin Boutique (Affiliate) zum Preis von 68,42 Euro anstatt 147,76 Euro.

Das Angebot ist bis zum 24. April 2020 aktiv. Die Plug-ins laufen auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, VST3, AU und AAX in 32 oder 64 Bit. Eine Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch bekommt ihr ebenso auf der Website des Herstellers. Zur Autorisation benötigt ihr einen kostenlosen iLok Account (oder Dongle).

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.