Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
IK Multimedia AmpliTube Metal Collection

IK Multimedia AmpliTube Metal Collection  ·  Quelle: IK Multimedia

Wenn die Hersteller uns Geschenke machen, steigt die Laune. IK Multimedia ist schon wieder im Gönnungsmodus und schlägt ein Tauschgeschäft vor. Ihr abonniert den Newsletter und als Dankeschön bekommt ihr die AmpliTube Metal Collection umsonst. Die hat normalerweise einen Wert von 115 Euro, wer kann da schon nein sagen?

AmpliTube Metal Collection

14 Pedale, fünf klassische und moderne Amp-Simulationen, 13 Cabinets, sechs Mikrofone und neun Rack-Effekte von den 70ern bis heute findet ihr in dieser Sammlung. Da schlägt das Metal-Herz doch bestimmt ein bisschen schneller. Von japanischen bis zum amerikanischen Herstellern ist etwas dabei, die Simulation sind von illustren Modellen wie RAT, Big Muff Pi, Whammy und vielen weiteren Klassikern inspiriert. Das Dynamic Saturation Modeling sorgt für den realistischen Sound.

So kommt ihr kostenlos an die AmpliTube Metal Collection

Als erstes müsst ihr diesem Link folgen und dann den Newsletter abonnieren. Dann müsst ihr in die User Area gehen und das kostenlose AmpliTube 4 CS herunterladen. Unter My Products findet ihr die Seriennummer für AmpliTune Metal. Im Authorization Manager gebt ihr die Seriennummer ein und installiert das Produkt.

Falls AmpliTube bereits installiert ist, öffnet ihr den Custom Shop in der AmpliTube-Sektion und klickt auf Restore My Gear.

Und falls ihr bereits den Newsletter empfangt, müsstet ihr die AmpliTube Metal Collection nach dem Einloggen in der User Area einlösen können.

Bis zum 15. Juli gilt das Angebot, das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Spezifikation

AmpliTube läuft auf macOS (10.7 oder neuer) und Windows 7, 8 und 10 ausschließlich in 64 Bit als AU, VST2, VST3 und AAX. Für den Custom Shop ist eine Internetverbindung notwendig.

Weitere Infos

Videos