Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Darkglass Electronics Vintage Ultra Bass Overdrive Preamp Front

Gleicht vom Aufbau dem B7K bis auf die Grundplatte aufs Haar  ·  Quelle: darkglass.com

Vintage Ultra heißt der neuste Spross der Edelpedalschmiede Darkglass Electronics aus Finnland. Es wurde von vielen ja bereits erwartet, seit es das Microtubes B7K auch schon als Ultra-Version gibt. Es ist angeblich das Ergebnis des besten Entwicklungsprozesses der Firmengeschichte. Ist da was dran?

Darkglass hat den gleichen Aufbau wie beim B7K Ultra verwendet. Alle Potis und Hebelchen sitzen an der gleichen Stelle, auch die Fußschalter für Bypass und Distortion sitzen an den gleichen Stellen. Auch ein DI Out ist wieder dran. Einen signifikanten optischen Unterschied gibt es aber doch: Die Front ist silbern statt schwarz. In meinen Augen sieht das Pedal dadurch sehr viel edler aus.

An Reglern stehen wieder Master, Blend, Level, Drive, Bass, Lo Mids, Hi Mids und Treble zur Verfügung. Hi und Lo Mids lassen sich jeweils mit einem Hebelchen auf drei mögliche Frequenzen festlegen. Zwei weitere Hebelchen „Attack“ und „Grunt“ sind Kuhschwanzfilter (Hi und Low Shelf) und fügen dem Signal an zwei Stellen entweder Höhen oder Tiefen hinzu oder belassen es „flat“.

Klanglich muss ich beim YouTube Video von Darkglass Electronics selbst und von Mr. Excane sagen, dass es mich doch sehr stark an das B7K Ultra erinnert, vielleicht eine Idee wärmer. Da müsste wirklich mal ein guter A/B-Vergleich ran, denn so richtig überzeugt mich das momentan noch nicht. Ohne Frage ist es ein sehr gut klingendes Pedal mit vielen Optionen, nur der wirkliche Unterschied fehlt mir. Ich schiebe es einfach mal auf die YouTube Kompression, die Nuancen in der Regel verschluckt. Aber wenn wirklich nur Nuancen zwischen den Pedalen liegen ….?! Vermutlich rede ich mich gerade bei Darkglass Fans um Kopf und Kragen. ;)

Preislich liegt es wie gewohnt im relativ hohen Bereich bei 389 USD (ohne Steuer). Mehr Infos findet ihr auf der Produktseite.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: