Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
SonicLab Cosmosf Saturn7 - ein dynamisch stochastischer Synthesizer

SonicLab Cosmosf Saturn7 - ein dynamisch stochastischer Synthesizer  ·  Quelle: sonicLab

SonicLab Cosmosf Saturn7 - ein dynamisch stochastischer Synthesizer

SonicLab Cosmosf Saturn7 - Klänge durch Zeit und Raum  ·  Quelle: sonicLab

SonicLab Cosmosf Saturn7 - ein dynamisch stochastischer Synthesizer

SonicLab Cosmosf Saturn7 - komplex, aber gut  ·  Quelle: sonicLab

Die Software-Schmiede SonicLab veröffentlicht mit Cosmosf Saturn7 einen weiteren irren Klangerzeuger, der stochastisch Klänge erzeugt. Das ist nicht nur komplex und kompliziert, sondern klingt auch sehr interessant!

Cosmosf Saturn7

Cosmosf Saturn7 ist Sounddesign pur! Eigentlich schon eine künstlerische Art, Musik zu erzeugen für sich. Der Synthesizer enthält eine in Echtzeit arbeitende dynamische stochastische Synthese-Engine, die komplexe akustische Texturen erzeugen kann. Wow! Und das passiert durch Zeit- und Raumverschiebungen und komplizierte Parameter, gepaart mit Stochastik-Funktionen. Ein wenig Science Fiction, das mit den Produkten dieser Firma zur Realität wird! Verstanden?

Und vereinfacht gesagt: Dieser Synthesizer enthält einen multidimensionalen Raum, in dem ein Klang kreiert wird und ihr damit interagieren könnt. Und hierfür stehen euch eine Menge an Parametern zur Verfügung, die ihr zum Teil schon von „normalen“ Synthesizern kennen solltet. Natürlich gibt es auch einen erweiterten Zufallsgenerator, der für noch mehr Komplexität sorgt. Das ist definitiv ein Synthesizer, den ihr so noch nicht gesehen habt.

Die erweiterte Version des Synthesizers (Cosmosf Saturn7S) enthält OSC Kontrolle sowie die Möglichkeit, den Sound auf mehrere Monitore zu verteilen (Ambisonic Surround Support).

Preis und Spezifikationen

SonicLab Cosmosf Saturn7 gibt es zu einem Preis von 139 Euro. Die erweiterte Version Cosmosf Saturn7S bekommt ihr auf der Internetseite des Herstellers zum Einführungspreis von 169 Euro anstatt 189 Euro. Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows standalone, als VST3 und AU in 64 Bit. Das Paket enthält eine Lizenz für zwei Rechner. Eine Demoversion der „S“-Version sowie ein PDF-Handbuch bekommt ihr ebenso auf der Internetseite. Hier ist eine Anfrage per E-Mail an den Hersteller nötig.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: