PreSonus Eris E3.5 - die Abhöre für Gamer und Videoproduzenten

PreSonus Eris E3.5 - die Abhöre für Gamer und Videoproduzenten  ·  Quelle: PreSonus

Die Firma PreSonus stellt mit den Monitoren Eris E3.5 ein neues Modell der Eris Reihe vor. Es sollen sich Gamer und Videoproduzenten angesprochen fühlen, denen ein geringerer Frequenzbereich bei professioneller Wiedergabe des Sounds ausreicht. Viele Ein- und sogar ein Kopfhörerausgang sprechen für eine gute Integration in eine Spielhölle.

Eris E3.5 Monitore

In Computer und Konsolenspielen gibt es mittlerweile große Soundtracks, die eine gescheite Abhöre voraussetzen, um die Klanguntermalungen des Games so richtig zu genießen. Und das will die Firma PreSonus jetzt mit ihrem kommenden Produkt Eris E3.5 erreichen. Die Zweiwege Referenz Monitore enthalten die Technologie der größeren Brüder der Eris Serie. Mein Gearnews Kollege ist sehr zufrieden mit seinen Eris 5, so dass sicherlich auch die Kleinen überzeugen können.

Die Wiedergabe des Sounds soll durch die Bauweise sehr klar und direkt sein. Ein gutes Stereoabbild wird ebenfalls gewährleistetet. Auf der Frontseite könnt ihr über einen Regler die Lautstärke für den integrierten Kopfhörerausgang oder die Monitore selbst steuern. Insgesamt verfügen die Monitore über 25 Watt pro Seite und können ziemlich laut werden. Bei diesem Preis kann man eigentlich nichts falsch machen.

Wem der Subbass unter 80 Hertz fehlt, kann die kleinen Monitore sicherlich in Kombination mit einem Subwoofer betreiben und so auch die Tiefbässe in den Spielen fühlen.

Preis und Spezifikationen

Die PreSonus Eris E3.5 Aktivmonitore sollen Ende Oktober 2017 zu einem Preis von 99,95 US-Dollar (MAP) erhältlich sein. Mit einem Gewicht von 2,9 Kilogramm pro Paar kommt ein Monitor auf die Größe von 141 x 162 x 210 Millimeter (Breite x Tiefe x Höhe). Es werden Frequenzen von 80 bis 20.000 Hertz über die beiden Driver bei einer Übergangsfrequenz von 2.800 Hertz wiedergegeben. Der LF-Driver aus Kevlar ist 3,5 Zoll und der HF-Driver ein Zoll groß. Anschlussseitig stehen euch ein StereoMiniklinke-Eingang, ein Kopfhörer-Miniklinke-Ausgang, zwei symmetrische 6,3 Millimeter Klinke-Ausgänge und zwei Cinch-Ausgänge zur Verfügung. Ein PDF-Handbuch könnt ihr euch von der Website herunterladen.

Mehr Infos

Produktseite

Video