Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Momo Müller veröffentlicht Roland D-05 und D-50 Editor Controller

Momo Müller veröffentlicht Roland D-05 und D-50 Editor Controller  ·  Quelle: Momo Müller / gearnews, marcus

Der VST-Controller-Entwickler Momo Müller präsentiert uns mit Roland D-05 und D-50 Editor Controller das nächste Plug-in zur Software-gesteuerten Bedienung eurer Roland Instrumente. Natürlich wie immer ein grafisches Double zum Original und mit zusätzlichen Features.

Roland D-05 und D-50 Editor Controller

Der Plug-in-Programmierer Momo Müller kann es einfach nicht lassen. Denn hier kommt schon der nächste virtuelle MIDI-Controller. Dieses Mal für die Roland Kisten D-05 und D-50. Die grafische Benutzeroberfläche des VST-Editor-Controllers enthält jeden Parameter. Ihr müsst also in keine Sub-Menüs eintauchen. Alles liegt vor euch zum direkten „anfassen“. Dazu gibt es die typischen X/Y-Pads, die ihr frei mit Parametern bestücken könnt. Damit wird Sounddesign zum Kinderspiel.

Jede Funktion der Hardware lässt sich über den Editor fernsteuern und automatisieren. Darüber hinaus könnt ihr eure Presets so mit eurem Song in der DAW abspeichern. Und das für einen wirklich attraktiven Preis.

Preis und Spezifikationen

Momo Müller Roland D-05 und D-50 MIDI-Controller und Editor bekommt ihr auf der Website des Entwicklers zu einem Preis von 5,90 Euro. Nach dem Zahlvorgang wird euch ein Download-Link zugemailt. Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows Rechnern als VST, AU und Standalone in 32 oder 64 Bit. Eine Demoversion steht nicht zur Verfügung.

Mehr Infos

Video

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Gockel
1 Jahr her

Merkwürdig finde ich, dass immer nur die Editoren von Momo hier vorgestellt werden. Auf der Webseite von synthmania.de gibt es ebenfalls interessante Editoren.