Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Sonnox Toolbox startet mit VoxDoubler

Sonnox Toolbox startet mit VoxDoubler  ·  Quelle: Sonnox

Die Software-Schmiede Sonnox beginnt ihre neue Produktreihe Toolbox mit dem Plug-in VoxDoubler. Hiermit lassen sich nicht nur aufgenommene Gesangs- und Sprachspuren veredeln, es soll auch auf Instrumentenspuren wirken. Toolbox soll in Zukunft, ähnlich wie ein Schweizer Messer, aus verschiedenen Effekten bestehen, die Einsteigern aber auch Profis helfen sollen, schneller das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

VoxDoubler ist Nummer eins der Toolbox

Der britische Software-Entwickler Sonnox stellt mit VoxDoubler das erste Plug-in der neuen Toolbox Reihe vor. Es besticht durch seine einfache und übersichtliche grafische Benutzeroberfläche, die es erlaubt, ziemlich schnell den richtigen Klang zu designen. Und das mit der Qualität, die wir von der Firma gewohnt sind. VoxDoubler besteht eigentlich aus den zwei separaten Plug-ins Widen und Thicken. Die Vermutung liegt quasi schon auf der Zunge, dass die Effekte Stimmen virtuell verdoppeln, um so einen breiteren beziehungsweise dickeren Sounds zu erhalten.

Widen erzeugt aus dem Original zwei neue Monospuren und verteilt diese im Panorama ganz links und ganz recht. Timing, Pitch, Tiefe und Tonalität sowie Breite und der Mix mit der Originalspur können geregelt werden. Thicken erstellt dagegen eine weitere Stereospur aus dem Original und doppelt somit die Spur. Auch hier könnt ihr Timing, Pitch, Tiefe und Tonalität sowie Breite und den Mix mit dem Original regeln.

Preis und Spezifikationen

Sonnox Toolbox VoxDoubler erhaltet ihr im Internetshop des Herstellers zum Einführungsangebot von 55,53 Britischen Pfund anstatt 69 Britische Pfund (ohne Mehrwertsteuer). Ihr benötigt einen kostenlosen iLok-Account zur Ausführung des Plug-ins. Ein iLok-Dongle wird nicht vorausgesetzt. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, VST3, AU und AAX in 32 oder 64 Bit. auf der Website erhaltet ihr darüber hinaus eine uneingeschränkte 15-tägig laufende Demoversion.

Mehr Infos

Video

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: