Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Soundtoys Plug-ins mit bis zu 80 Prozent Rabatt

Soundtoys Plug-ins mit bis zu 80 Prozent Rabatt  ·  Quelle: Soundtoys

Vielleicht drückt ihr gerade gezwungenermaßen auf die Sparbremse, auf viele Verlockungen müssen wir im Augenblick ja verzichten. Bei diesem aktuellen Angebot von Soundtoys profitiert ihr quasi in doppelter Hinsicht. Ihr könnt euer Geld in tolle Plug-ins investieren und gleichzeitig sparen, teilweise bis zu 80 Prozent. Bis zum 30. Mai habt ihr Zeit.

Soundtoys Plug-ins mit bis zu 80 Prozent Rabatt

Ich kann das nicht oft genug sagen, aber die Soundtoys Plug-ins sind wirklich gut. Es fing bei mir selbst mal ganz harmlos mit der Demo von EchoBoy an – jetzt habe ich alle. Egal ob sie Decapitator, Crystallizer, PrimalTap, FilterFreak oder PhaseMistress heißen: Diese Effekte bringen Schwung in eure Produktionen. Selbst PanMan und Tremolator sind ihr Geld wert, auch wenn man sich das vorher vielleicht gar nicht vorstellen kann. Einer der großen Tricks der Plug-ins ist, jedes Signal (auf Wunsch) mit einer virtuellen Portion „analogem Mojo“ anzufetten, bevor sie durch den Effekt gejagt werden.

Am besten installiert ihr mal eine Demoversion, wenn ihr noch nicht die Gelegenheit hattet, die Plug-ins auszuprobieren. Die einzige Hürde ist vielleicht die Tatsache, dass ihr den kostenlosen iLok-Manager für die Autorisierung installieren müsst. Aber die Mühe ist es wert. Und wenn ihr iLok erst einmal benutzt, werdet ihr auch feststellen, dass es gar nicht so schlimm ist.

Der neuste Streich von Soundtoys ist das Effect Rack, das ihr übrigens noch bis zum 30. Juni kostenlos ausprobieren könnt. Im Bundle ist ist das enthalten, der Hersteller bietet das Effect Rack auch zum Kauf an – da rate ich von ab und empfehle stattdessen das Bundle. Speziell jetzt, wo es im Angebot ist.

Jetzt zu den Angeboten: Der Preis für einzelne Plug-ins geht bei knapp 29 Euro los. Die Angebote sollen bis zum 30. Mai 2020 gültig sein, lieber nicht verpassen!

Achtung: Wenn ihr das Effect Rack testet, bekommt ihr von Soundtoys einen Gutschein über 100 US-Dollar. Den könnt ihr beim Kauf der Suite einlösen und zahlt dann sogar nur 199 US-Dollar. Es lohnt sich also, erst das Effect Rack zu testen und dann die Suite auf der Hersteller-Website zu kaufen. (Danke an Thorsten für den Hinweis!) Update: Leider nicht mehr möglich.

Die Plug-ins laufen auf Windows 7 oder höher und macOS 10.10 oder höher als VST, AU und AAX in 64 Bit.

Weitere Infos

Videos

*Affiliate

12 Antworten zu “Deal: Soundtoys Plug-ins mit bis zu 80 Prozent Rabatt!”

  1. blah sagt:

    die aktuellen angebote auf der herstellerseite sind ein ganzes stück günstiger…

    • Dirk B. sagt:

      Bin mir nicht ganz sicher, ob bei Soundtoys noch Steuern draufkommen. Außerdem gibt´s bei Pluginboutique Virtual Cash, das bei weiteren Käufen eingelöst werden kann.

  2. Thorsten sagt:

    Und wenn man die angebotene kostenlose Version des Effect Rack ausprobiert hat, bekommt man obendrauf noch einmal 100$ Rabatt. Ich habe gerade so das komplette Bundle für nur 199 $ bekommen.

  3. Joe sagt:

    Was auch immer ihr tut – kauft nichts von Soundtoys. Die Firma hat seit Jahren nichts neues veröffentlicht, nicht einmal angekündigt. Ich denke, hier wird nur noch Resteverwertung betrieben. Wenn meine Bundle-Lizenz nicht NFR wäre, würde ich sie sofort verkaufen.

    Die Effekte an sich sind zwar nicht schlecht, aber auch nicht mehr so oberste Liga wie sie es einmal waren. z.B. unterstütz meines Wissens kein einziges Soundtoys Plug-In oversampling, was sich insbesondere bemerkbar macht, wenn man Decapitator mit ähnlichen, neueren Saturation-Plugins vergleicht.

    Die Preis-Leistungs-Sieger aktuell sind mMn. Firmen wie Goodhertz (wenn auch etwas Nischenprodukte sind die allesamt ausgezeichnet!) und Plugin-Alliance, auch wenn deren Sales-Politik äußerst mühsam ist, ich würde sagen mittlerweile fast schon Waves-Niveau (niemals ein Plugin für mehr als 30€ kaufen!!!).

    Auch von Waves gibt’s ein paar einzelne Diamanten (mMn zb Abbey Road Plates & Chambers, Reel ADT).
    Da gilt insbesondere: Nienienienie über 30€! Und ja kein Bundle kaufen, mit dem Update-Plan wird’s sonst schnell teuer bzw, kriegt man die nicht mehr los wegen WUP und der horrenden Transfergebühren.

    PS noch zum Beitrag: Soundtoys Effekt-Rack ist doch nicht neu…

    • Dirk B. sagt:

      Mit neuste Streich meinte ich auch eher die letzte Neuheit von Sound Toys (oder kam Little Plate danach?). Und Goodhertz ist wie du schon sagst eher ein Nischenprodukt – leider machen die ja sehr selten nur Sales. Ich finde die auch cool, trotzdem hab ich mir nie den Vulf Compressor gekauft. Aber ansonsten sehe ich das nicht so wie du. Deswegen meine Empfehlung: Installiert euch mal ne Demo und entscheidet dann selbst!

    • Thorsten sagt:

      Mag ja sein, dass die Firma Resteverwertung betreibt. Unabhängig davon sind die Plugins aber alle sehr gut und schneiden auch in diversen Tests super ab. Für 499 wäre mir das auch zuviel gewesen, aber bei 199 macht man nichts verkehrt. Es wird immer etwas Besseres geben, aber hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis wirkich

    • Mick sagt:

      Richtig! Ich glaube selbst von ST 5 auf 5.3 ist schon 3 Jahre her, von ST4 auf 5 ganz zu schweigen. Die GUI ist zu klein und zu dunkel, andere können es inzwischen besser! Es sieht danach aus, das wie bei Waves und NI, die ursprünglichen Programmierer abgehauen sind! Ich warne im zuge dessen, auch vor XLN Audio mit ADD2 und PSPaudioware , deren Heroes sind uralt und haben nie wirklich ein großes Update bekommen!…das muss mal gesagt werden, und sollen die auch wissen!

  4. jusa sagt:

    Schade ,die Aktion ist wohl abgelaufen.
    Für 199 Euro sicher ein Investition wert . 299 Euro sind da meiner Meinung nach zu viel. Was man sich aber mal anschauen kann wenn man nicht so viele Geld für Plugins ausgeben möchte sind die Sachen von Tonbooster ,bei NI gibts den Supercharger in der Komplet Start umsonst und wer einen
    richtig guten Limiter für lau sucht der kann ja mal von D16 Group den Frontier testen, besonders auf einer Gruppe
    finde ich den klasse.
    Gruß Sd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.