Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Endorphin.es Ground Control

Endorphin.es Ground Control  ·  Quelle: Endorphin.es / Facebook

Der Hersteller Endorphin.es hat uns auf der Superbooth  2019 den Ground Control Performance Sequencer gezeigt. 42 TE ist das Modul groß und bietet vier Tracks, drei für Melodien und einen für Dums. Sogar ein kleines Keyboard mit zwei Oktaven ist hier dran! Jetzt ist das Modul endlich erhältlich!

Endorphin.es Ground Control

Auf insgesamt vier Tracks könnt ihr mit diesem Modul Beats und Melodien erstellen. Für Drums steht eine Spur zur Verfügung, insgesamt acht Trigger spielen diese. Melodien bekommen drei weitere Tracks spendiert. Die Sequenzen spielt ihr über die eingebaute Tastatur mit zwei Oktaven entweder live ein oder programmiert damit die einzelnen Steps. Die können pro Pattern bis zu 64 Steps lang sein, pro Track sind 24 Patterns denkbar. Als Spielhilfen gibt es aber auch einen Arpeggiator. Funktionen wie Rolls, Pattern-Queue, Quick Transpose oder das Verändern der Noten im Live-Betrieb sorgen für Performance.

Klasse ist, dass In/Out für MIDI und USB dabei sind und auch externe Geräte gesteuert werden können. Ein weiteres nettes Feature ist die Möglichkeit, andere Module mit Strom zu versorgen (ähnlich wie Shuttle Control). Ansonsten kann es aber auch ganz normal den „Saft“ über die Busplatine beziehen.

Features

  • modulare Performance-Sequencer-Workstation für das Eurorack
  • 42 TE breit
  • Keyboard mit zwei Oktaven
  • spielt Sequenzen und Grooves
  • spielt erxterne Geräte auch über USB/MIDI
  • DAW-Integration
  • Bis zu 64 Steps pro Pattern, 24 Patterns pro Track, 24 Projekte
  • Mute-Bus, der zur Pättern-Länge quantisiert ist
  • 4 Tracks: Drum mit 8 Triggern und 3 Tracks für Melodien mit CV/Gate
  • Velocity- und CC-Übertragung
  • kann als Stromversorgung für Modularsysteme benutzt werden oder bekommt den Strom über die Busplatine
  • zwei Aufnahme-Modi: Step-Input oder Live-Aufahme
  • Arpeggiator, Roller, Pattern-Queue, Entfernen von Noten im Live-Betrieb, Quick Transpose

Ein schöner Sequencer, den Endorphin.es sich da ausgedacht hat. Der macht sich bestimmt nicht nur im Studio gut, sondern auch auf der Bühne.

Preis und Verfügbarkeit

Wenn ihr jetzt bestellt, wird in circa drei bis vier Wochen geliefert. Der Preis beträgt 549 Euro. Gibt es natürlich auch bei Thomann (Affiliate).

Weitere Informationen

Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.